Holzwickeder Feuerwehr leistet Hilfe in Iserlohn

Auch heute ist die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde noch nicht zur Ruhe gekommen und wieder im Einsatz gewesen:

Auf der gegenüberliegenden Ruhrseite in Iserlohn-Drüplingsen stand ein noch nicht abgeerntetes Feld in Flammen. Die Feuerwehr in Iserlohn bat die Kameraden in Holzwickede um Nachbarschaftshilfe, da die Versorgung mit Löschwasser nicht ganz unproblematisch war. Holzwickedes Feuerwehrchef Enrico Birkenfeld schickte Einsatzkräfte des Löschzuges II mit einem Tanklöschfahrzeug  zu Hilfe. Die Holzwickeder Einsatzkräfte waren von 13.30 bis 18.25 Uhr in Iserlohn im Einsatz, bevor sie abziehen konnten.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.