Holzwickede: 75-Jähriger flüchtete angetrunken nach Unfall

Durch einen lauten Knall wurden mehrere Anwohner der Teutonenstraße am Montagabend gegen 22.30 Uhr aufgeschreckt. Ein silberfarbener Mercedes war aus Richtung Intückenstraße kommend gegen eine Mülltonne und dann gegen einen PKW gefahren. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, so die Polizei, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Ein Zeuge folgte dem Unfallverursacher und verständigte die Polizei. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde dann ein weiterer beschädigter PKW am Unfallort festgestellt. Bei dem Unfallfahrer handelt es sich um einen 75 jährigen Holzwickeder, der unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7600 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.