Holzarbeiten haben begonnen: Steinbruchstraße weiterhin gesperrt

Die Räumung der umgestürzten und nicht mehr standfesten Bäume an der Steinbruchstraße hat begonnen. In Höhe des Parkplatzes Schöne Flöte ist die Straße jedoch weiterhin gesperrt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die Räumung der umgestürzten und nicht mehr standfesten Bäume an der Steinbruchstraße durch eine Fachfirma hat begonnen. In Höhe der Zufahrt zum Parkplatz Schöne Flöte ist die Steinbruchstraße jedoch voraussichtlich auch noch das ganze Wochenende gesperrt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die Arbeiten zur Beseitigung der durch das Sturmtief Friederike gefällten und nicht mehr feststehenden Bäume an der Steinbruchstraße sind heute (216. Januar) fortgesetzt worden. Die Steinbruchstraße ist bereits weitgehend geräumt. Allerdings sind die Holzarbeiten in dem angrenzenden Waldstück noch  nicht abgeschlossen. Ein Großteil der umgestürzten und gefällten Bäume ist bereits mit einem Langholztransporter abtransportiert worden.

Die Teilsperrung der Steinbruchstraße ist bereits seit Mittwoch dieser Woche wieder aufgehoben, so dass der Parkplatz an der Freizeitanlage Schöne Flöte vom Billmericher Weg aus wieder angefahren werden kann. Damit ist auch das Studio Fit ‚n’ well wieder wie gewohnt erreichbar. In Höhe der Zufahrt zum Parkplatz besteht die Sperrung der Steinbruchstraße jedoch weiterhin. Hier wird die Gemeinde Holzwickede – voraussichtlich Anfang nächster Woche – noch eine gesonderte Mitteilung über die Freigabe veröffentlichen.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.