Historischer Verein verschiebt Pater-Beda-Ausstellung

Die von der Geschichtswerk­statt Holzwickede am kom­menden Woch­enende geplante Pater-Beda-Ausstel­lung ist um einen Monat ver­schoben wor­den.Wie Andreas Hei­de­mann vom His­torischen Vere­in Holzwickede mit­teilt, muss der für den 23. Juli geplante Pater-Beda-Tag in der Heimat­stube aus Ter­min­grün­den lei­der vertagt wer­den. Die Son­der­ausstel­lung zu Pater Beda wird nun­mehr am Son­ntag, 20. August, eröffnet.

Anlass der Ausstel­lung sind gle­ich zwei Jubiläen, die der Fre­un­deskreis des ver­stor­be­nen Pater Beda in diesem Jahr bege­hen kann:  Am 22. Juli jährt sich zum 55. Mal die Priester­wei­he Pater Bedas. Und im August vor 60 Jahren reiste Beda zur Vor­bere­itung auf die Priester­wei­he zum ersten Mal nach Brasilien.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.