Herbstferienkurs für Jugendliche: „Bau dir dein Kreativstudio!”

Freuen sich auf viele Jugendliche: Daniel Schlep und Anica Althoff. Foto: WFG (Ute Heinze)

Freuen sich auf möglichst viele Jugendliche: Daniel Schlep und Ani­ca Althoff. (Foto: WFG — Ute Heinze)

Einen PC auf­bauen, ler­nen wie die Tech­nik hin­ter dem Gehäuse funk­tion­iert und anschließend damit selb­st kreativ wer­den: Dies und vieles mehr erwartet Jugendliche ab 14 Jahren beim Herb­st­fe­rienkurs „Bild, Ton, Video, Web­seite — Bau dir dein Kreativ-Stu­dio!”

Der Work­shop, zu dem das zdi-Net­zw­erk Per­spek­tive Tech­nik der Wirtschafts­förderung Kreis Unna (WFG) gemein­sam mit der Tech­no-Park und Wirtschafts­förderung Schw­erte GmbH (TWS) ein­lädt, find­et am 2. und 3. Novem­ber von 9.30 bis 15.30 Uhr bzw. 14.30 Uhr im Tech­nolo­gie-Zen­trum Schw­erte statt.

Nach ein­er kurzen Ein­führung durch Daniel Schlep sind die Jugendlichen selb­st gefragt. Unter fachkundi­ger Anleitung des Musik­ers nehmen sie zuerst gemein­sam die Com­put­er unter die Lupe und instal­lieren ein neues Betrieb­ssys­tem, um anschließend gemein­sam zu kom­ponieren und zu desig­nen.
„Die EDV-Abteilung des Kreis­es Unna hat uns für diesen Kurs alte PCs zur Ver­fü­gung gestellt. Wir wollen ver­mit­teln, dass man nicht unbe­d­ingt den neuesten Rech­n­er benötigt, um kreativ arbeit­en zu kön­nen”, erk­lärt Ani­ca Althoff vom zdiNet­zw­erk Per­spek­tive Tech­nik.

Darüber hin­aus sollen die Jugendlichen im Rah­men des Work­shops auch ler­nen, wie die Profis arbeit­en. Hierzu öff­nen das Ton­stu­dio Burghardt und die Hoch­farbe Ren­der GmbH ihnen die Türen.
Das Ange­bot wird durch die Agen­tur für Arbeit und das Min­is­teri­um für Kul­tur und Wis­senschaft des Lan­des Nor­drhein-West­falen gefördert und ist für die Jugendlichen deshalb kosten­los.

Anmel­dun­gen nimmt Ani­ca Althoff ent­ge­gen. Sie ist per Mail unter fol­gen­der Adresse zu erre­ichen: a.althoff@wfg-kreis-unna.de. Tele­fonisch ist eine Anmel­dung unter Tel. 02303 27 19 90 möglich.

INFO: Das zdi-Net­zw­erk Per­spek­tive Tech­nik Das zdi-Net­zw­erk Per­spek­tive Tech­nik der Wirtschafts­förderung Kreis Unna wid­met sich mit vielfälti­gen Ange­boten an der Schnittstelle zwis­chen Schule und Beruf der Nach­wuchs­förderung und Beruf­sori­en­tierung für tech­niko­ri­en­tierte Branchen. Es wird von der Stiftung Weit­er­bil­dung der Wirtschafts­förderung Kreis Unna koor­diniert.

  • Ter­min: Don­ner­stag (2. Novem­ber) von 9.30 bis 15.30 Uhr und am Fre­itag (3. Novem­ber) von 9.30                 bis 14.30 Uhr im Tech­nolo­gie-Zen­trum Schw­erte, Lohbach­straße 12, 58239 Schw­erte
Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.