HSC-Fußballteams feiern Weihnachten

Viel Stim­mung war in der Ver­eins­gast­stätte „Ball­haus“ des Holzwickeder Sport Clubs im Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion ange­sagt, als hier sowohl die 1. und 2. Frau­en­mann­schaft als auch die Erste und Zweite der Männer ihre Weih­nachts­feiern durch­führten.

Den Anfang machten die Männer und erhielten gleich zu Beginn des Abends ein dickes Lob vom HSC-Vor­sit­zenden Karl Lös­brock für ihre in der lau­fenden Saison gezeigten Lei­stungen. Dass sie aber nicht nur auf den grünen Rasen, son­dern auch beim Feiern top in Form sind, zeigten die Spieler mit ihren Beglei­tungen und wei­teren Gästen dann aus­giebig. Nicht minder „fei­er­fest“ prä­sen­tierten sich dann einen Tag später im „Ball­haus“ die Spie­le­rinnen, Trainer und Betreuer der beiden Damen­teams.

Auch hier zählte Vor­sit­zender Lös­brock zu den Gästen und konnte sich davon über­zeugen, dass beim HSC das gesel­lige Bei­sam­men­sein eben­falls einen hohen Stel­len­wert besitzt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.