Haus Opherdicke bleibt über Ostern geöffnet

Haus Opherdicke aus der Vogelperspektive. Foto: Hans Blossey – Kreis Unna

Haus Opher­dicke aus der Vogel­per­spek­ti­ve. (Foto: Hans Blo­ssey – Kreis Unna)

Wer die frei­en Oster-Tage für einen Bum­mel durch die Aus­stel­lung auf Haus Opher­dicke nut­zen möch­te, kann das wäh­rend der Fei­er­ta­ge tun: Die Türen sind dort neben Kar­frei­tag, Sams­tag und Sonn­tag auch am Oster­mon­tag in der Zeit von 10.30 bis 17.30 Uhr geöff­net.

Zu sehen ist noch bis Sonn­tag (8. April) die Aus­stel­lung „Die Poe­sie des All­tags“ von August Wil­helm Dress­ler. Füh­run­gen fin­den an den Fei­er­ta­gen und am Sonn­tag immer um 11.30 und 14.30 Uhr statt. Am Sams­tag, 31. März gibt es kei­ne Füh­rung.

Tierheim geschlossen

Das Tier­heim des Krei­ses Unna bleibt von Kar­frei­tag, 30. März bis ein­schließ­lich Oster­mon­tag, 2. April für Besu­cher geschlos­sen. Dar­auf weist die Vete­ri­när­be­hör­de des Krei­ses hin. Die übli­chen Öff­nungs­zei­ten gel­ten dann wie­der ab Diens­tag, 3. April.

Wer das Tier­heim besu­chen möch­te, kann dies diens­tags und mitt­wochs von 13.30 bis 15.30 Uhr, don­ners­tags von 13.30 bis 16 Uhr sowie sams­tags von 11 bis 13.30 Uhr tun. Tele­fo­nisch ist das Tier­heim des Krei­ses an der Ham­mer Stra­ße 117 in Unna unter Tel. 0 23 03 / 6 95 05 zu errei­chen. (PK PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.