Güllegestank löst Feuerwehreinsatz aus

Kurioser Ein­satz für die Frei­wil­lige Feu­er­wehr heute (21. März) am frühen Morgen: Gegen 2.30 Uhr wurde die Feu­er­wehr wegen eines Gas­alarms alar­miert und rückte dar­aufhin zur Rausinger Straße aus.Vor Ort stellte sich dann aller­dings heraus, dass es sich bei dem Gas, was Anwohner bemerkt haben wollten, um Gül­le­ge­stank han­delte, wie Feu­er­wehr-Spre­cher Marco Schäfer erklärt. „Wir hatten den Gül­le­ge­ruch auch schon auf der Anfahrt bemerkt, ebenso eine RTW-Besat­zung.“ Die Feu­er­wehr über­prüfte mit ihren Mess­ge­räten die Luft nach Gas. Ergebnis: Außer Gülle nichts gewesen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.