„Grande Dame des Akkordeons“: Lydie Auvray gastiert im Forum

Die „Grande Dame des Akkordeons“, Lydie Auvray, gastiert am kommenden Samstag auf Einladung des Freundeskreises im Forum. (Foto: Freundeskreis)

Zum zweiten Mal ist die „Grande Dame des Akkordeons“ Lydie Auvray in Holzwickede am kommenden Samstag (25. März) zu Gast. Auf Einladung des Freundeskreis Holzwickede-Louviers und der Sparkasse Unna-Kamen tritt die Französin mit ihrem neuen Programm „Musetteries“ im Forum im Schulzentrum auf.

Lydie Auvray begeistert und fasziniert seit fast vier Jahrzehnten mit ihrer Musik und ihrem Akkordeon-Spiel. Bei ihrem jetzigen Konzert erlebt der Zuhörer eine ebenso abwechslungsreiche wie stimmige Reise durch unterschiedliche musikalische Landschaften.

Hier treffen Bestandteile des Tango, humorvoll interpretiert, mit frechem Java und afrikanischem Rhythmus zusammen. Aber auch Bestandteile des Gypsy-Swing-Stils finden sich wieder wie auch vertraute Werke, von denen schon manche Kultstatus haben. Ihre typischen Stücke des Walzers und Tangos und berührende Lieder in französischer Sprache sind ebenfalls Programmbestandteil.

Dabei erläutert die Künstlerin stets charmant  den Inhalt ihrer französisch vorgetragenen Stücke. Kurzum: Mit Weltmusik im weitesten Sinne, mal lyrisch-melancholisch, mal rhythmisch-feurig und zusammen mit ihren begleitenden beiden Musikern macht Lydie Auvray mit ihrer ausnehmend gefühlsbetonten Musik dieses Konzert zu einem bleibenden Ereignis.

Karten zum Preis von 20 Euro sind derzeit noch beim Freundeskreis unter Tel. 0 23 01 91 28 30 oder per e-mail info@hallo-salut.de erhältlich.

  • Termin: Samstag, 25. März, 19.30 Uhr (Einlass  ab 18.45 Uhr), Forum Schulzentrum, Opherdicker Str. 44
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.