Gisela Ludwig und Jochen Hake beim Ortsparteitag der FDP geehrt

Die Kreis­vor­sit­zen­de und Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Susan­ne Schnei­der (l.) und der 1. Vor­sit­zen­de Lars Ber­ger (r.) ehr­ten Jochen Hake und Gise­la Lud­wig für 40-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft in der FDP. (Foto: pri­vat)

Die Mit­glie­der des FDP Orts­ver­ban­des Holzwicke­de ver­sam­mel­ten sich am Mitt­woch (22.3.) zum dies­jäh­ri­gen ordent­li­chen Orts­par­tei­tag in der Gast­stät­te Zum Dorf­krug.

Lars Ber­ger, der erste Vor­sit­zen­de des Orts­ver­bands, gab eine klei­ne Vor­schau auf die geplan­ten Aktio­nen zur anste­hen­den Land­tags­wahl im Mai.  Der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Jochen Hake hielt im Anschluss einen aus­führ­li­chen Rück­blick auf die poli­ti­schen Gescheh­nis­se des ver­gan­ge­nen Jah­res. Die etwa 30 anwe­sen­den Mit­glie­der nut­zen die Mög­lich­keit und infor­mier­ten sich inten­siv über die aktu­el­len kom­mu­nal­po­li­ti­schen The­men. Als Gast­red­ne­rin konn­te Lars Ber­ger die Kreis­vor­sit­zen­de der FDP und Land­tags­ab­ge­ord­ne­te, Susan­ne Schnei­der,  begrü­ßen, die aus dem Land­tag NRW, aber auch zu The­men aus dem Kreis Unna berich­te­te.

Im Anschluss an den poli­ti­schen Aus­tausch kam es zu dem für den Orts­ver­band erfreu­lich­sten Punkt der Tages­ord­nung. Gleich zwei Mit­glie­der des Orts­ver­ban­des durf­ten geehrt wer­den:

Gise­la Lud­wig, die stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de des Orts­ver­bands, und Jochen Hake, der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der FDP Orts­frak­ti­on, haben bei­de ihre 40-jäh­ri­ge Par­tei­mit­glied­schaft in der FDP Holzwicke­de erreicht. Für die­ses beson­de­re Jubi­lä­um wur­den die bei­den mit einer Urkun­de und sil­ber­nen Theo­dor-Heuss-Medail­le geehrt, die ihnen von Susan­ne Schnei­der und Lars Ber­ger über­reicht wur­den.

Für mich per­sön­lich ist es eine beson­de­re Freu­de, gleich zwei Par­tei­mit­glie­der ehren zu dür­fen, die län­ger in die­ser Par­tei sind, als ich selbst auf der Welt bin“, über­reich­te Lars Ber­ger die Aus­zeich­nun­gen an sei­ne Par­tei­freun­de mit die­sem Satz.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.