Gemeindespitzen hoffen: Stelle des 1. Beigeordneten bis April wieder besetzt

Verwaltung, Gemeinde, Rathaus,

Bis zur Neubesetzung der Stelle des 1. Beigeordneten sind organisatorische und personelle Veränderungen im Rathaus gegeben. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Kämmerer Rudi Grümme haben sich in dieser Woche mit den Fraktionsspitzen über die Stellenbeschreibung für die Nachfolge des 1. Beigeordneten abgestimmt. Die Ausschreibung der seit dem unerwarteten Tod von Uwe Detlefsen verwaisten Stelle soll im nächsten Gemeinderat (2. Februar) beschlossen und dann zeitnah erfolgen. Bereits im März, so hofft man, könnte dann ein Bewerberspiegel erstellt und ­frühestens im April die Stelle des/der 1. Beigeordneten neu besetzt werden.

Der oder die neue 1. Beigeordnete soll über eine mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Fachkenntnisse vor allem in den Bereichen Verwaltungs-, Kommunal und Personalrecht sowie im Bereich Organisation verfügen. Vorgesehen ist, dass der/die neue Beigeordnete die Dezernatsleitung für den Fachbereich I / Service und den Fachbereich II / Bürgerservice, Schule, Sport, Kultur und Soziales übernimmt.

Bis zur Neubesetzung der Stelle des/der 1. Beigeordneten sind organisatorische und personelle Veränderungen im Rathaus erforderlich, die bereits mit den betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Dezember 2016 besprochen worden sind.

Personelle und organisatorische Veränderungen im Rathaus

Die Fachbereiche 2 a (Bürgerservice) und 2 b (Schule, Sport, Kultur) werden aufgelöst und zu einem gemeinsamen Fachbereich 2 unter Leitung durch Matthias Aufermann geführt.

Alle weiteren Fachbereichsleitungen bleiben unverändert.

Die Bereiche Standesamt und Friedhofswesen werden dem Fachbereich 1 (Service und Standesamt) zugeordnet.

Im Zuge dessen sind bereits räumliche Veränderungen erfolgt. Die Bereiche Friedhof, Standesamt und Wahlen befinden sich nunmehr im Erdgeschoss des Rathauses, der Fachbereich Schule, Sport, Kultur ist im Bürgerbüro untergebracht.

Das Sozialamt befindet sich unverändert in der Poststraße 4.

Fachbereiche 1 und 2 neu zugeschnitten

Für die Fachbereiche 1, 2 (ehemals 2 a und 2 b) und 5 ergeben sich folgende Veränderungen:

Dezernatsleitung Bürgermeisterin Drossel:

  • Fachbereich 1 (Service und Standesamt; Leitung: Simone Labenda)
  • Fachbereich 2 (Soziales; Leitung: Mathias Aufermann)
  • Fachbereich 4 (Technische Dienste; unverändert; Leitung: Uwe Nettlenbusch)

Dezernatsleitung Kämmerer Grümme:

  • Fachbereich 2 (Schule, Sport, Kultur, Bürgerservice; Leitung: Mathias Aufermann)
  • Fachbereich 3 (Finanzdienste, Beteiligungen; unverändert; Rudi Grümme)
  • Fachbereich 5 (Baubetriebshof; Leitung: Bernd Hellweg)
  • Fachbereich 6 (Eigenbetrieb Wasserversorgung; unverändert; Leitung: Stefan Petersmann)

 

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.