Gemeinde Holzwickede radelt erneut für gutes Klima und sucht Stadtradeln-Star

Mit Kind und Kegel im Kreis Unna unterwegs. Foto: Sebastian Hellmann – Kreis Unna

Radeln für ein gutes Kli­ma — die Gemeinde Holzwickede ist erneut beim Stad­tradeln dabei und sucht den Stad­tradeln-Star. Foto: Sebas­t­ian Hell­mann – Kreis Unna

Seit 2008 treten deutsch­landweit Kom­mu­nalpoli­tik­er und Bürg­er bei der Kli­ma-Bünd­nis-Kam­pagne Stad­tradeln für mehr Kli­maschutz und Rad­verkehr in die Ped­ale. Die Gemeinde Holzwickede ist vom 3. Juni bis 23. Juni 2018 erneut mit von der Par­tie. In diesem Zeitraum kön­nen alle Per­so­n­en, die in der Gemeinde Holzwickede wohnen, arbeit­en, einem Vere­in ange­hören oder eine Schule besuchen bei der Kam­pagne Stad­tradeln des Kli­ma-Bünd­nis mit­machen und möglichst viele Rad­kilo­me­ter sam­meln.

Jed­er kann ein Stad­tradeln-Team grün­den bzw. einem beste­hen­dem Team beitreten, um an dem Wet­tbe­werb teilzunehmen. Für Einzelfahrer ste­ht das „Offene Team“ zur Ver­fü­gung. Dabei soll­ten die Radel­nden so oft wie möglich das Fahrrad pri­vat und beru­flich nutzen. Anmel­dun­gen sind schon jet­zt unter www.stadtradeln.de/holzwickede möglich.

Beim bun­desweit­en Wet­tbe­werb Stad­tradeln geht es um Spaß am und beim Fahrrad­fahren, aber vor allem darum, möglichst viele Men­schen für das Umsteigen auf das Fahrrad im All­t­ag zu gewin­nen und dadurch einen Beitrag zum Kli­maschutz zu leis­ten.

Wer tritt an: “21 Tage ohne Auto”?

Als beson­ders beispiel­haftes Vor­bild sucht die Gemeinde Holzwickede einen Stad­tradeln-Star, der demon­stra­tiv in den 21 Tagen des Aktion­szeitraumes kein Auto von innen sieht, kom­plett auf das Fahrrad umsteigt sowie über die Erfahrun­gen im  Stad­tradeln-Blog berichtet. Als Moti­va­tion­sspritze erhält der Stad­tradeln -Star zu Beginn ein hochw­er­tiges Stad­tradeln -Shirt und eine Smart­phone-Fahrrad­hal­terung. Nach Abschluss des Aktion­szeitraumes gibt es eine wasserdichte Fahrrad­tasche im gle­ichen Design der Fir­ma Ortlieb dazu. Darüber hin­aus wer­den deutsch­landweit unter allen Stad­tradeln-Stars hochw­er­tige Preise ver­lost. Mehr Infor­ma­tio­nen zu dieser Son­derkat­e­gorie gibt es unter  www.stadtradeln.de/star im Inter­net. Inter­essierte Holzwicked­er, die für Holzwickede antreten und das Exper­i­ment „21 Tage ohne Auto“ wagen möcht­en, kön­nen sich noch bis zum 18. Mai 2018 bei der Gemein­de­v­er­wal­tung (Tel.: 02301/ 915–414, holzwickede@stadtradeln.de) melden.

Die Umwelt­beauf­tragte Tan­ja Flor­mann hofft auf eine rege Teil­nahme aller Inter­essierten beim Holzwicked­er Stad­tradeln, um hier­durch aktiv ein Zeichen für mehr Kli­maschutz zu set­zen. Darüber hin­aus trägt jed­er, für die Gemeinde Holzwickede ger­adelte Kilo­me­ter, zu ein­er besseren Platzierung im Rank­ing der deutsch­landweit teil­nehmenden Städte sowie im Ver­gle­ich der kreisange­höri­gen Kom­munen untere­inan­der bei.  Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Holzwicked­er Stad­tradeln wie Preiskat­e­gorien, Gewinne, Rad­touren und Veranstaltungen)werden nach der Druck­freiga­be des Fly­ers Anfang Mai veröf­fentlicht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.