Gemeinde Holzwickede radelt erneut für gutes Klima und sucht Stadtradeln-Star

Mit Kind und Kegel im Kreis Unna unterwegs. Foto: Sebastian Hellmann – Kreis Unna

Radeln für ein gutes Klima – die Gemeinde Holzwickede ist erneut beim Stadtradeln dabei und sucht den Stadtradeln-Star. Foto: Sebastian Hellmann – Kreis Unna

Seit 2008 treten deutschlandweit Kommunalpolitiker und Bürger bei der Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Gemeinde Holzwickede ist vom 3. Juni bis 23. Juni 2018 erneut mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle Personen, die in der Gemeinde Holzwickede wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Jeder kann ein Stadtradeln-Team gründen bzw. einem bestehendem Team beitreten, um an dem Wettbewerb teilzunehmen. Für Einzelfahrer steht das „Offene Team“ zur Verfügung. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Anmeldungen sind schon jetzt unter www.stadtradeln.de/holzwickede möglich.

Beim bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Wer tritt an: „21 Tage ohne Auto“?

Als besonders beispielhaftes Vorbild sucht die Gemeinde Holzwickede einen Stadtradeln-Star, der demonstrativ in den 21 Tagen des Aktionszeitraumes kein Auto von innen sieht, komplett auf das Fahrrad umsteigt sowie über die Erfahrungen im  Stadtradeln-Blog berichtet. Als Motivationsspritze erhält der Stadtradeln -Star zu Beginn ein hochwertiges Stadtradeln -Shirt und eine Smartphone-Fahrradhalterung. Nach Abschluss des Aktionszeitraumes gibt es eine wasserdichte Fahrradtasche im gleichen Design der Firma Ortlieb dazu. Darüber hinaus werden deutschlandweit unter allen Stadtradeln-Stars hochwertige Preise verlost. Mehr Informationen zu dieser Sonderkategorie gibt es unter  www.stadtradeln.de/star im Internet. Interessierte Holzwickeder, die für Holzwickede antreten und das Experiment „21 Tage ohne Auto“ wagen möchten, können sich noch bis zum 18. Mai 2018 bei der Gemeindeverwaltung (Tel.: 02301/ 915-414, holzwickede@stadtradeln.de) melden.

Die Umweltbeauftragte Tanja Flormann hofft auf eine rege Teilnahme aller Interessierten beim Holzwickeder Stadtradeln, um hierdurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Darüber hinaus trägt jeder, für die Gemeinde Holzwickede geradelte Kilometer, zu einer besseren Platzierung im Ranking der deutschlandweit teilnehmenden Städte sowie im Vergleich der kreisangehörigen Kommunen untereinander bei.  Weitere Informationen zum Holzwickeder Stadtradeln wie Preiskategorien, Gewinne, Radtouren und Veranstaltungen)werden nach der Druckfreigabe des Flyers Anfang Mai veröffentlicht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.