Gemeinde Holzwickede radelt erneut für gutes Klima und sucht Stadtradeln-Star

Mit Kind und Kegel im Kreis Unna unterwegs. Foto: Sebastian Hellmann – Kreis Unna

Radeln für ein gutes Klima – die Gemeinde Holzwickede ist erneut beim Stadt­ra­deln dabei und sucht den Stadt­ra­deln-Star. Foto: Seba­stian Hell­mann – Kreis Unna

Seit 2008 treten deutsch­land­weit Kom­mu­nal­po­li­tiker und Bürger bei der Klima-Bündnis-Kam­pagne Stadt­ra­deln für mehr Kli­ma­schutz und Rad­ver­kehr in die Pedale. Die Gemeinde Holzwickede ist vom 3. Juni bis 23. Juni 2018 erneut mit von der Partie. In diesem Zeit­raum können alle Per­sonen, die in der Gemeinde Holzwickede wohnen, arbeiten, einem Verein ange­hören oder eine Schule besu­chen bei der Kam­pagne Stadt­ra­deln des Klima-Bündnis mit­ma­chen und mög­lichst viele Rad­ki­lo­meter sam­meln.

Jeder kann ein Stadt­ra­deln-Team gründen bzw. einem bestehendem Team bei­treten, um an dem Wett­be­werb teil­zu­nehmen. Für Ein­zel­fahrer steht das „Offene Team“ zur Ver­fü­gung. Dabei sollten die Radelnden so oft wie mög­lich das Fahrrad privat und beruf­lich nutzen. Anmel­dungen sind schon jetzt unter www.stadtradeln.de/holzwickede mög­lich.

Beim bun­des­weiten Wett­be­werb Stadt­ra­deln geht es um Spaß am und beim Fahr­rad­fahren, aber vor allem darum, mög­lichst viele Men­schen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz zu lei­sten.

Wer tritt an: „21 Tage ohne Auto“?

Als beson­ders bei­spiel­haftes Vor­bild sucht die Gemeinde Holzwickede einen Stadt­ra­deln-Star, der demon­strativ in den 21 Tagen des Akti­ons­zeit­raumes kein Auto von innen sieht, kom­plett auf das Fahrrad umsteigt sowie über die Erfah­rungen im Stadt­ra­deln-Blog berichtet. Als Moti­va­ti­ons­spritze erhält der Stadt­ra­deln -Star zu Beginn ein hoch­wer­tiges Stadt­ra­deln -Shirt und eine Smart­phone-Fahr­rad­hal­te­rung. Nach Abschluss des Akti­ons­zeit­raumes gibt es eine was­ser­dichte Fahr­rad­ta­sche im glei­chen Design der Firma Ort­lieb dazu. Dar­über hinaus werden deutsch­land­weit unter allen Stadt­ra­deln-Stars hoch­wer­tige Preise ver­lost. Mehr Infor­ma­tionen zu dieser Son­der­ka­te­gorie gibt es unter www.stadtradeln.de/star im Internet. Inter­es­sierte Holzwickeder, die für Holzwickede antreten und das Expe­ri­ment „21 Tage ohne Auto“ wagen möchten, können sich noch bis zum 18. Mai 2018 bei der Gemein­de­ver­wal­tung (Tel.: 02301/​915 – 414, holzwickede@stadtradeln.de) melden.

Die Umwelt­be­auf­tragte Tanja Flor­mann hofft auf eine rege Teil­nahme aller Inter­es­sierten beim Holzwickeder Stadt­ra­deln, um hier­durch aktiv ein Zei­chen für mehr Kli­ma­schutz zu setzen. Dar­über hinaus trägt jeder, für die Gemeinde Holzwickede gera­delte Kilo­meter, zu einer bes­seren Platz­ie­rung im Ran­king der deutsch­land­weit teil­neh­menden Städte sowie im Ver­gleich der kreis­an­ge­hö­rigen Kom­munen unter­ein­ander bei. Wei­tere Infor­ma­tionen zum Holzwickeder Stadt­ra­deln wie Preis­ka­te­go­rien, Gewinne, Rad­touren und Veranstaltungen)werden nach der Druck­frei­gabe des Flyers Anfang Mai ver­öf­fent­licht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.