Gefahren und Chancen des Internets: Info-Veranstaltung im Schülercafé des CSG

CSGZum The­ma “Inter­net: Umgang, Möglichkeit­en, Gefahren…“ find­et eine inter­es­sante Infor­ma­tionsver­anstal­tung für alle Eltern mor­gen (15. Sep­tem­ber) um 19 Uhr im Schüler­café am Clara-Schu­mann-Gym­na­si­um  statt.

Auch als Erwach­sene und Eltern wer­den wir genau­so wie die Her­anwach­senden in ein­er sich ständig verän­dern­den Welt immer wieder mit neuen Her­aus­forderun­gen kon­fron­tiert. Uns wer­den Fra­gen gestellt, auf die wir nicht immer eine Antwort haben.

Eine dieser Entwick­lun­gen in unser­er mod­er­nen Medi­en­welt ist die Bedeu­tung des Inter­nets und der sozialen Medi­en wie  Face­book und What­sApp, die aus der Welt der Jugendlichen kaum noch wegzu­denken sind.

Doch wie gehen wir als Erwach­sene mit den Möglichkeit­en dieses  Medi­ums um? Auf welche Risiken soll­ten wir unsere Kinder hin­weisen?  Diese und viele weit­ere Fra­gen sollen in einem Experten­vor­trag von der erfahre­nen Krim­i­nalkom­mis­sarin Petra Landwehr the­ma­tisiert wer­den. Zu diesem Infor­ma­tion­s­abend sind alle Inter­essierten der Gemeinde  her­zlich ein­ge­laden.

Dieser Infor­ma­tion­s­abend ist der Auf­takt ein­er Vor­trags- und Infor­ma­tion­srei­he, bei der in los­er Abfolge Ver­anstal­tun­gen zu den ver­schieden­sten, päd­a­gogisch inter­es­san­ten The­men wie zum Beispiel “Pubertät“ ange­boten wer­den.

Am CSG  wurde dazu auch eine Umfrage in der Eltern­schaft durchge­führt, um die Inter­essen und Bedürfnisse der Eltern ken­nen­zuler­nen und bess­er auf diese reagieren zu kön­nen.

  • Ter­min: Don­ner­stag, 15. Sep­tem­ber, 19 Uhr, Schüler­café des CSG

Tag des Kindes am CSG

Am Dien­stag, 20. Sep­tem­ber, wird der Tag des Kindes began­gen. Dieser für die Schü­lerin­nen und Schüler beson­dere Tag  wird auch am CSG gefeiert:

Neben einem beson­deren Waf­fe­lange­bot hat die ayove­da-AG von Zuhrah Roshan-Appel  in Zusam­me­nar­beit unter anderen mit dem örtlichen Kinder­schutzbund Infor­ma­tion­sange­bote zur Ver­fü­gung gestellt, die in ein­er kleinen Ausstel­lung präsen­tiert wer­den.

Neben der Frage der Kinder­rechte soll in diesem Zusam­men­hang auch auf die Mögliochkeit­en der Mitar­beit in Mitwirkungs­gremien wie der Schülervertre­tung an Schulen hingewiesen wer­den.

Damit hat dieses The­ma auch einen konkreten Bezug zur unmit­tel­baren Lebenswirk­lichkeit der Schü­lerin­nen und Schüler und kann so auch nach­haltig zu ein­er aktiv­en Teil­nahme an gesellschaftlichen Entschei­dung­sprozessen führen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.