Geburtstagsnachfeier im Seniorentreff

Der Trägerverein ludt die Geburtstagskinder der Monate Juli und August zu einer Nachfeier in die Begegnungsstätte ein.(Foto: prvat)

Der Trägerverein lud die Geburtstagskinder der Monate Juli und August am Freitag (2.9.) zu einer Nachfeier in die Begegnungsstätte ein. (Foto: privat)

Auch die 57. Geburtstagsnachfeier, die der Verein Begegnungsstätte Seniorentreff für seine Mitglieder am Freitag (2. 9.) durchführte, war ein Erfolg. 24 Mitglieder, die in den Monaten Juli und August Geburtstag feierten, folgten der Einladung.

Der Vorstand begrüßte seine Gäste mit einem Glas Sekt und wünschte damit nachträglich ein gesundes und zufriedenes neues Lebensjahr. Anschließend servierte das Service Team den Besuchern Kaffee und Kuchen.

Der Moderator begrüßte auch den bei den Vereinsmitgliedern bekannten und beliebten Entertainer Andre Wörmann. Die Damen des Literaturkreises erfreuten die Besucher mit zwei Wortbeiträgen, wobei vor allen Dingen ein Sketch über die Gesundheitsreform und einer familiär nutzbaren Zahnprothese Lachsalven auslöste.

Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, aus 60 vorgegebenen Musikstücken ihr eigenes Programm zusammen zu stellen, wovon gern Gebrauch gemacht wurde.

Zur Veranstaltung wurden 60 Einladungskarten versandt, zu denen 41 Rückmeldungen und 24 Besuchszusagen erfolgten. Älteste Besucher waren Johanna Wachenberg mit 93 Jahren und Erwin Kretzberg mit 92 Jahren, denen ein kleines Präsent überreicht wurde.

Nach gut 2 ½ Stunden schloss die Veranstaltung mit dem Holzwickeder Lied, das die in früheren Jahren in der Begegnungsstätte aktive Band „Sonnenschein“ stets zum Abschluss der Veranstaltungen präsentierte.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.