Gäste aus fünf Ländern: Weltweite Allianz gegen Klimawandel in Unna

Foto: (EKD Deutschland)

(Quelle: EKD Deutsch­land)

Gäste aus Län­dern zu emp­fan­gen, mit denen man in Part­ner­schaft ver­bun­den ist, ist für den Kirchenkreis nichts Unge­wohntes. Der Besuch von Gästen im Mai ist allerd­ings auch für die erfahre­nen Men­schen in der Part­ner­schaft­sar­beit etwas Beson­deres. Gle­ich aus fünf Län­dern wer­den ins­ge­samt zwölf Men­schen erwartet: aus Tansa­nia, Ghana und Namib­ia, aus Rumänien und den USA.

Im Rah­men des The­men­jahres „Ref­or­ma­tion und Eine Welt“ hat die West­fälis­che Lan­deskirche aufgerufen, Men­schen aus weltweit­en Part­ner­schaften in die Kirchenkreise einzu­laden. Im Mit­telpunkt des Besuch­es ste­ht die Teil­nahme am  großen „Weite wirkt“-Festival vom 6. bis 8. Mai in Halle. Hierzu wer­den auch die Unnaer Gäste auf­brechen, mit Begleitung aus dem Kirchenkreis. Doch die ganze Zeit, der Besuch dauert vom 2. bis 14. Mai, ist von vie­len Begeg­nun­gen  geprägt. Der Besuch wid­met sich the­ma­tisch dem weltweit­en Kli­mawan­del. So ste­hen ein Stu­di­en­tag in der Ökolo­gi­es­ta­tion in Bergka­men auf dem Pro­gramm, eine gemein­same Kon­ferenz mit den Pfar­rerin­nen und Pfar­rern und Besuche von Betrieben sowie eine Tagung der Vere­inigten Mis­sion in Wup­per­tal.

In diesem Jahr Besuche hier und dort

Dieser Besuch ist ein sicht­bares Zeichen dafür, wie gelebte Part­ner­schaft ausse­hen kann“, so Kirchenkreis­sprech­er Diet­rich Schnei­der, der mit Vertretern der Part­ner­schafts­grup­pen  den Besuch der Gäste koor­diniert. „Von den Bedro­hun­gen durch den Kli­mawan­del sind wir alle betrof­fen und kön­nen wir nur gemein­sam etwas aus­richt­en und verän­dern.“ Hinzu kom­men natür­lich Zeit­en in Gast­fam­i­lien oder den Gemein­den, denn die eigene Part­ner­schaft will ja auch gepflegt sein. In diesem Jahr ste­hen noch Besuche in Tansa­nia und den USA an, sowie eine Del­e­ga­tion­sreise nach Weißrus­s­land. Von dort kon­nte kein Gast am jet­zi­gen Besuch teil­nehmen.

Partnerschaften und Themenjahr

Der Kirchenkreis ist mit drei Kirchenkreisen in Dar Es Salam / Tansa­nia ver­bun­den und seit let­ztem Jahr in einem Jugen­daus­tausch­pro­gramm auch mit der Unit­ed Church of Christ in Ohio. Die Ev. Mar­tin-Luther Kirchenge­meinde Bergka­men hat eine Part­ner­schaft mit ein­er Gemeinde in Ghana, die Ev. Frauen­hil­fe arbeit­et mit einem Kirchenkreis in Rumänien zusam­men. Der Fre­un­deskreis Dord­abis in Unna pflegt schon viele Jahre Kon­tak­te nach Namib­ia. Das Fes­ti­val “Weite wirkt” vom 6. bis 8. Mai ist ein Beitrag zum The­men­jahr “Ref­or­ma­tion und die Eine Welt” im Vor­feld des 500. Refor­ma­tion­sju­biläums 2017. Zum Pro­gramm gehören Live-Konz­erte, Podi­en, Work­shops, Aktio­nen, Kleinkun­st und Mit­machange­bote sowie ein Fest­gottes­di­enst mit Präs­es Annette Kurschus.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.