Fußgängerin auf Kirchstraße angefahren: verletzt

(ots) – Eine Fußgängerin ist in Höhe des Zebrastrefens auf der Kirchstraße von einem Pkw angefahren und verletzt worden.

Nach Angaben der Beteiligten fuhr ein 80-jähriger Mann aus Unna gegen 16.40 Uhr in seinem PKW auf der Kirchstraße aus Richtung Hamburger Allee kommend Richtung Hauptstraße. In Höhe des Fußgängerüberweges erfasste er eine 54-jährige Fußgängerin, die den Zebrastreifen gerade von links kommend überquerte. Die Fußgänger stürzte und wurde dabei verletzt. Sie wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.