Freundeskreis trauert um Friso von Mack

Der Freundeskreis Holzwickede-Louviers e.V. trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied Friso von Mack. Seit 1996 Mitglied im Verein engagierte er sich bis Anfang 2016 ideenreich im Vorstand. 

Friso von Mack brachte sich aktiv bei den freien Boulespielern im Emscherpark ein. Auf seine Initiative wurde das meist einmal jährlich stattfindende Bouletournier des Freundeskreis Holzwickede-Louviers e.V. ins Leben gerufen. Darüber hinaus unterstützte er, solange es sein Gesundheitszustand erlaubte, von Beginn an den deutsch-französischen Singkreis „Chantons“.

Seine Besuche in der Partnerstadt Louviers und in dem Nachbarort Quartremare prägten auch auf privater Ebene seinen Einsatz für die deutsch-französische Freundschaft.

Friso von Mack verstarb am 24. Mai im Alter von nur 74 Jahren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.