Freundeskreis spendet 1.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“

Ein wei­te­res gutes Ergeb­nis kann der Holzwicke­der Freun­des­kreis nach der Durch­füh­rung der Fei­er­lich­kei­ten zum 40.Geburtstag der Städ­te­part­ner­schaft mit Lou­viers mit­tei­len: eine Spen­de in Höhe von 1.000 Euro an die Orga­ni­sa­ti­on „Ärz­te ohne Gren­ze“.

Das Fest­kon­zert als Schluss­punkt des Fest­wo­chen­en­des, wel­ches vom Holzwicke­der Sing­kreis „Chan­tons “ und dem Lou­vier­ser Chor „Le Tour­di­on “ am Sonn­tag (10.9.) in der Kir­che am Markt aus­ge­rich­tet wor­den war, war kosten­frei. Der Freun­des­kreis hat­te in Abstim­mung mit dem Lou­vier­ser Part­ner­schafts­ver­ein, dem Comité de Jume­la­ge, statt­des­sen um eine Spen­de für die in bei­den Part­ner­län­dern bekann­te und akti­ve gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on „Ärz­te ohne Gren­zen / Méde­cins sans fron­tiè­res “ gebe­ten.

Eine respek­ta­ble Spen­den­sum­me, die der Freun­des­kreis noch gering­fü­gig auf­ge­run­det hat, ist dabei mit 1.000 € zusam­men­ge­kom­men. Die­ser Spen­den­be­trag wur­de in der ver­gan­ge­nen Woche der welt­weit täti­gen Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on  vom Freun­des­kreis in Holzwicke­de über­wie­sen. Der Vor­stand des Freun­des­krei­ses nimmt dies zum Anlass, allen Besu­chern des Kon­zerts, die zur gro­ßen Spen­de bei­ge­tra­gen haben, herz­lich zu dan­ken.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.