Freundeskreis-Magazin ganz im Zeichen des 40-jährigen Partnerschaftsjubiläums

Rechtzeit­ig zu den Feier­lichkeit­en zum 40-jähri­gen Beste­hen der Part­ner­schaft zwis­chen Holzwickede und Lou­viers hat der Fre­un­deskreis sein neues Mag­a­zin in ein­er Auflage von 1000 Stück veröf­fentlicht. Die Num­mer 6 des Vere­ins­magazins ste­ht, wie sollte es anders sein, ganz im Zeichen des Part­ner­schaft­sju­biläums.

Das Titel­bild zeigt den dama­li­gen Bürg­er­meis­ter von Holzwickede, Hein­er Schürhoff, bei der Unterze­ich­nung der Part­ner­schaft­surkunde vor 40 Jahren. In dem Heft kom­men, nach den oblig­a­torischen Gruß­worten, vor allem Zeitzeu­gen aus den vier Jahrzehn­ten Part­ner­schaft zu Wort, die viele span­nende und lustige Anek­doten und vor allem unzäh­lige Erin­nerun­gen zum Jubiläum beis­teuern.

Daneben find­et sich der Ver­such ein­er Analyse des Fre­un­deskreis-Vor­sitzen­den Jochen Hake zum neuen franzö­sis­chen Min­is­ter­präsi­den­ten und europäis­chen Hoff­nungsträger Emmanuel Macron im Heft sowie ein Bericht zu ein­er Studie des Deutsch-Franzö­sis­chen Insti­tutes Lud­wigs­burg zum Zus­tand der Deutsch-Franzö­sis­chen Gesellschaften in bei­den Län­dern.

Sondersitzung des Rates zum Partnerschaftsjubiläum

Passend zum neuen Kochbuch des Fre­un­deskreis­es wird auch ein Blick in die franzö­sis­che Küche gewor­fen, wobei der Ein­stieg alles andere als Käse ist: Ein Land, das über min­destens 246 Käs­esorten und mehr ver­fügt, ist schw­er zu regieren…

Schließlich gibt es auch noch einen Strandspazier­gang am Le Tou­quet – Paris Plague, dem Lieblingsstrand von Emmanuelle Macron und sein­er Frau Brigitte.

Nach der Ankun­ft der franzö­sis­chen Del­e­ga­tion, die heute erwartet wird, wird es mor­gen (8. Sep­tem­ber) als ersten offiziellen Ter­min eine Son­der­sitzung des Gemein­der­ates im Forum an der Opherdick­er Straße geben (ab 17.30 Uhr). Einziger Tage­sor­d­nungspunkt wird die feier­liche Unterze­ich­nung der Erneuerung­surkunde der Part­ner­schaft von Holzwickede und Lou­viers sein sowie der Ein­trag ins Gold­ene Buch der Gemeinde.

Auch dieses Bild aus dem Jahr 1982 zeigt das neue Freundeskreis-Magazin: Der damalige Vorsitzende des Louvierser Comité Jumelange, Serge Jumelle, machte 1982 seinen Abschiedbesuch in Holzwickede, v.l.: Henri Marie (Vorstandsmitglied Comité Jumelange), Friedehlm Hemmrich (Freundeskreis-Vorststandsmitglied), Madame Jumelle, Gemeindedirektor Willi Schwager, Rodolphe Hendler (Geschäftsführer des Comité ), Serge Jumelle, Bürgermeister Heinrich Schürhoff, Siegfried Danehl (Freundeskreis-Vorsitzender). (Foto: Gemeindearchiv)

Auch dieses Bild aus dem Jahr 1982 zeigt das neue Fre­un­deskreis-Mag­a­zin: Der dama­lige Vor­sitzende des Lou­viers­er Comité Jume­lange, Serge Jumelle, machte 1982 seinen Abschiedbe­such in Holzwickede, v.l.: Hen­ri Marie (Vor­standsmit­glied Comité Jume­lange), Friedehlm Hemm­rich (Fre­un­deskreis-Vorst­standsmit­glied), Madame Jumelle, Gemeindedi­rek­tor Willi Schwa­ger, Rodolphe Hendler (Geschäfts­führer des Comité ), Serge Jumelle, Bürg­er­meis­ter Hein­rich Schürhoff, Siegfried Danehl (Fre­un­deskreis-Vor­sitzen­der). (Foto: Gemein­dearchiv)

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.