Freie Ausbildungsplätze für Kurzentschlossene

Um Jugendliche bei der Berufsorientierung und der Vermittlung in Ausbildung in zusätzlich zu unterstützen, lädt die Agentur für Arbeit Unna im Rahmen der „Woche der Ausbildung“ am 10. März zu einem besonderen „Beratungsnachmittag“ ein.

Ganz spontan und ohne Termin können Jugendliche und junge Erwachsene die Gelegenheit nutzen, um mit den Berufsberatern der Agentur für Arbeit Unna und den Ausbildungsstellenvermittlern von Agentur für Arbeit und Jobcenter Kreis Unna ins Gespräch zu kommen – dabei sind auch Einzelgespräche möglich. Ab 14 Uhr stehen Jugendlichen und ihren Eltern unsere Experten und Expertinnen für individuelle Fragen zur Verfügung: Wie sollte eine gute Bewerbungsmappe aussehen? Gibt es noch offene Ausbildungsstellen für 2016? Welche Möglichkeiten der Jobsuche stehen mir offen? Es können auch Bewerbungsunterlagen zum Schnell-Check mitgebracht werden.

Beratungsnachmittag in der Agentur für Arbeit Unna

Im Mittelpunkt des Nachmittages steht die Wäscheleinen-Aktion „On-Line“. Es werden eine Vielzahl von freien Ausbildungsstellen aus unterschiedlichen Branchen aus dem Kreis Unna und Hamm ausgehängt. Frei nach dem Motto „Nur nicht hängen lassen!“ sind Interessierte eingeladen die Ausbildungsangebote mitzunehmen, um sich darauf kurzfristig zu bewerben. Wichtig ist, dass sich die Jugendlichen gut über Berufe informieren, damit sie sich motiviert für Ausbildungen bewerben. Die Eltern bekommen an dem Nachmittag weitere Impulse, wie sie ihre Kinder noch besser und nachhaltiger bei der Berufswahl unterstützen können.

Hintergrund: Unter dem Motto „Zukunft braucht Ausbildung“ werben bundesweit Arbeitsagenturen und Jobcenter auf regionaler Ebene für die Berufsausbildung und informieren über deren Chancen und Karrierewege. Die Aktionswoche wird in den Agenturen des Kreises Unna und in Hamm vom 7. bis 11. März 2016 durchgeführt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.