Französischer Filmband: „Birnenkuchen mit Lavendel“

Bir­nen­ku­chen mit Lavendel“ heißt ein preis­ge­krönter Film von Eric Bés­nard, in dem u.a. Vir­ginie Efira und Ben­jamin Lavernhe mit­wirken und der vom Freun­des­kreis am kom­menden Montag (5. Februar) im ev. Gemein­de­haus (geän­derter Ver­an­stal­tungsort), Goe­thestr. 4, gezeigt wird. Ein­tritt frei.

Der Film erzählt die Geschichte von Louise, die auf einem Bir­nenhof in der Pro­vence lebt und sich seit dem Tod ihres Mannes um den Bir­nen­anbau küm­mert. Doch die Bank will den Kredit zurück und die Abnehmer zwei­feln an ihrer Kom­pe­tenz. Und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, das Opfer, blüht in Louises Gegen­wart auf, stellt sich als Eigen­brötler heraus, der am lieb­sten Prim­zahlen zitiert. Er hat das Gefühl, etwas gefunden zu haben, was er gar nicht zu ver­missen glaubte: ein Zuhause.

  • Termin: Montag, 5. Februar, 20 Uhr (Ein­lass: 19.30 Uhr) ev. Gemein­de­haus, Goe­thestr. 4
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.