Französischer Filmband: „Birnenkuchen mit Lavendel”

Birnenkuchen mit Lavendel“ heißt ein preisgekrönter Film von Eric Bésnard, in dem u.a. Virginie Efira und Benjamin Lavernhe mitwirken und der vom Freundeskreis am kommenden Montag (5. Februar) im ev. Gemeindehaus (geänderter Veranstaltungsort), Goethestr. 4, gezeigt wird.  Eintritt frei.

Der Film erzählt die Geschichte von Louise, die auf einem Birnenhof in der Provence lebt und sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau kümmert. Doch die Bank will den Kredit zurück und die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz. Und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, das Opfer, blüht in Louises Gegenwart auf, stellt sich als Eigenbrötler heraus, der am liebsten Primzahlen zitiert. Er hat das Gefühl, etwas gefunden zu haben, was er gar nicht zu vermissen glaubte: ein Zuhause.

  •  Termin: Montag, 5. Februar, 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) ev. Gemeindehaus, Goethestr. 4
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.