Förderverein Perspektive Technik zieht Bilanz

Technik

Trafen sich am Diens­tag­abend, um das Grün­dungs­jahr Revue pas­sieren zu lassen: die Mit­glieder des För­der­ver­eins Per­spek­tive Technik. (Foto: WFG – Ute Heinze)

Die Mit­glieder des För­der­ver­eins für das zdi-Netz­werk Per­spek­tive Technik, das von der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Unna koor­di­niert wird, blicken auf ein erfolg­rei­ches Jahr 2015 zurück: Zwölf Monate nach der Grün­dung des Ver­eins trafen sich die För­derer am ver­gan­genen Dienstag im Kreis­haus, um Bilanz zu ziehen und um wei­tere Akti­vi­täten für 2016 zu planen.

Neben dem orga­ni­sa­to­ri­schen Pro­ze­dere, das mit der Grün­dung eines gemein­nüt­zigen Ver­eins ein­her­geht, ist es uns im ver­gan­genen Jahr gelungen, ver­schie­dene Pro­jekte des zdi-Netz­werkes Per­spek­tive Technik zu för­dern“, sagte Geschäfts­füh­rerin Anica Alt­hoff bei der Jah­res­mit­glieder-ver­samm­lung. So kam der För­der­verein bei­spiels­weise für die Start­ge­bühr der beiden Schü­ler­teams auf, die an der World Robot Olym­piad im Emirat Katar teil­nahmen. Auch spon­serte der Verein eine neue Box zum Thema Magne­tismus und Strom. Diese kann von den Grund­schulen aus den zehn Städten und Gemeinden des Kreises für den Unter­richt aus­ge­liehen werden.

Grundschulen können Lehrmaterial ausleihen

Anica Alt­hoff berich­tete auch über die erfolg­reiche Teil­nahme an der Google Impact Chal­lenge im Februar dieses Jahres, als der För­der­verein 10.000 Euro für die Umset­zung eines You­Tube-Pro­jektes gewann. Für den wei­teren Jah­res­ver­lauf haben die Ver­ant­wort­li­chen viel vor: So will der Verein Jungen und Mäd­chen mit ver­schie­denen Ange­boten und Pro­jekten für mathe­ma­ti­sche, tech­ni­sche und natur­wis­sen­schaft­liche Themen begei­stern. „Am 675-jäh­rigen Jubi­läum der Stadt Lünen betei­ligen wir uns bei­spiels­weise mit einem Roboter-Wer­be­werb samt Mit­ma­ch­an­gebot für Kinder“, erklärte Anica Alt­hoff.

Unter­nehmen oder Pri­vat­leute, die die Arbeit des För­der­ver­eins unter­stützen möchten, können sich an Anica Alt­hoff, Tel.: 0 23 03 27 19 90, wenden oder eine E-Mail an foederverein@perspektive-technik.de senden.

Info: Der För­der­verein für das Netz­werk Per­spek­tive Technik e.V. Das zdi-Netz­werk Per­spek­tive Technik der Wirt­schafts­för­de­rung Kreis Unna widmet sich mit viel­fäl­tigen Ange­boten an der Schnitt­stelle zwi­schen Schule und Beruf der Nach­wuchs­för­de­rung und Berufs­ori­en­tie­rung für tech­nik­ori­en­tierte Bran­chen. Der 2015 gegrün­dete För­der­verein, dem neben Unter­nehmen auch Pri­vat­leute ange­hören, unter­stützt die Arbeit des Netz­werkes, um eine lang­fri­stige Finan­zie­rung zu sichern, da nicht alle Pro­jekte und Aktionen durch öffent­liche För­der­mittel rea­li­siert werden können. Dem För­der­verein gehören 20 Mit­glieder an. Vor­sit­zender des Ver­eins ist Dr. Stefan Klatt. Dr. Michael Dan­nebom und Helmut Gra­vert sind seine Stell­ver­treter.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.