Flüchtlingskinder besuchen Dortmunder Zoo

Eine Gruppe von neun bis zehn Flüchtlingskinder aus Holzwickede wird am morgigen Samstag (20.6.) mit zwei Kleinbussen der Evangelischen Kirchenkreises nach Dortmund fahren, um den Zoo zu besuchen. „Einige der Kinder sind noch nie in ihrem Leben in einem Zoo gewesen“, weiß Isa Klimziak, die den Zoobesuch, der unter der Trägerschaft der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) des Kirchenkreises stattfindet, organisiert hat. Über den geplanten gemeinsamen Tag im Zoo war auch im jüngsten Flüchtlingscafé informiert worden. Außerdem wurde mit Handzetteln in verschiedenen Sprachen für den Zoobesuch der Kindern geworben.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.