Flüchtlingshilfe: Sportschuhe und Fahrräder dringend gesucht

Die Hilfs- und Spendenbereitschaft der Holzwickeder Bevölkerung für die Flüchtlinge und Asylbewerber in der Gemeinde ist weiter groß. So hatte die Schülervertretung des Clara-Schumann-Gymnasiums schon vor einigen Tagen die Schüler des CSG und ihren Freundeskreis dazu aufgerufen, gut erhaltene Sportartikel und –kleidung für die Flüchtlinge in der Gemeinde zu spenden, damit diese an den beiden Sportangeboten (Volleyball: freitags 16 bis 17.30 Uhr Hilgenbaumhalle sowie Fußball: donnerstags 15 bis 16.30 Uhr Sportplatz am Schulzentrum) teilnehmen können. Nach Angaben von Schülersprecher Tim Grothaus war der bisherige Spendenaufruf schon sehr erfolgreich. Dringend gesucht werden jetzt vor allem noch gut erhaltene Sportschuhe. Alle Sachspenden können weiterhin im Schulsekretariat oder auch im Büro von Zuhrah Roshan-Appel abgegeben werden.

Resonanz auf Lebensmittel-Spendenaufruf „überwältigend“

Wie Roswitha Göbel-Wiemers vom Verein “Willkommen in Holzwickede“  mitteilt, ist auch die Resonanz auf den Lebensmittel-Spendenaufruf „überwältigend“ gewesen. „Bisher konnten schon zwei große Kofferraumladungen voll von den Helfern der Kirchengemeinden abgeholt werden“, freut sich Roswitha Göbel-Wiemers.

Der Helferkreis appelliert noch einmal an die besondere Hilfsbereitschaft der Holzwickeder: Er möchte den Flüchtlingen und Asylbewerbern in Holzwickede ein wenig mehr Mobilität ermöglichen und sucht deshalb Fahrräder. Sinnvoll wäre es, wenn auch Reparaturwerkzeug, Luftpumpen, Fahrradkörbe, Schlösser usw. zur Verfügung gestellt werden könnten.

Gleichzeitig sucht der Helferkreis Holzwickeder Bürger, die gemeinsam mit den Flüchtlingen die vorhandenen Fahrräder reparieren oder als Ersatzteillager aufbereiten.

Kontakt für alle, die Fahrräder oder Reparaturdienste zur Verfügung stellen wollen: Roswitha Göbel-Wiemers, T. 54 71, oder E-Mail goebel_wiemers@web.de

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.