Flächenbrand an der Kellerstraße

Feu­er­alarm in Heng­sen: Bei­de Lösch­zü­ge der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr der Gemein­de Holzwicke­de rück­ten heu­te (24. August) um 15.25 Uhr zur Kel­ler­stra­ße nach Heng­sen aus.

Dort war ein Flä­chen­brand gemel­det wor­den. Der Ein­satz­ort lag am Ende der Kel­ler­stra­ße in Rich­tung Dort­mund. Bei ihrem Ein­tref­fen brann­te eine etwa 100 qm gro­ße Flä­che Getrei­de­feld, nach­dem eine Stroh­pres­se bei der Arbeit in Brand gera­ten war. Wie Feu­er­wehr­chef Jür­gen Luh­mann anschlie­ßend mit­teil­te, konn­te die Stroh­pres­se schnell abge­löscht und auch ein wei­te­res Aus­brei­ten des Feu­ers ver­hin­dert wer­den.

Per­so­nen wur­den bei die­sem Flä­chen­brand nicht ver­letzt. Auch der Sach­scha­den hält sich in Gren­zen.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.