Fischereiprüfung Frühjahr 2018: Rechtzeitig anmelden

Wer sich recht­zei­tig vor­be­rei­tet, ist gut vor­be­rei­tet: Ent­spre­chend die­ser Volks­weis­heit weist die Unte­re Fische­rei­be­hör­de beim Kreis Unna bereits jetzt auf den näch­sten Ter­min für die Fischer­prü­fung zur Erlan­gung des Fische­rei­sch­ei­nes hin.

Ernst wird es für Inter­es­sier­te wie­der zwi­schen dem 14. bis 18. Mai 2018 im Dienst­ge­bäu­de des Krei­ses an der Pla­ta­nen­al­lee 16 in Unna. Pro Tag wer­den zwei Grup­pen geprüft. Die erste Grup­pe star­tet um 8 Uhr, die zwei­te ist ab 13 Uhr an der Rei­he. Die schrift­li­che und die prak­ti­sche Prü­fung müs­sen jeweils an einem Tag absol­viert wer­den. Der genaue Zeit­punkt für die prak­ti­sche Prü­fung wird den Teil­neh­mern am Prü­fungs­tag nach dem schrift­li­chen Test mit­ge­teilt.

Anträ­ge auf Zulas­sung zur Prü­fung kön­nen von ange­hen­den Petri­jün­gern ab sofort und bis spä­te­stens zum 16. April 2018 bei der Kreis­ver­wal­tung Unna, Unte­re Fische­rei­be­hör­de, Park­str. 40 b, 59425 Unna, ein­ge­reicht wer­den. Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me ist unter ande­rem die erfolg­te Zah­lung einer Gebühr in Höhe von 50 Euro. Per­so­nen mit Haupt­wohn­sitz außer­halb des Kreis­ge­bie­tes haben zusätz­lich eine Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung von der für sie zustän­di­gen Unte­ren Fische­rei­be­hör­de vor­zu­le­gen. Zur Prü­fung nicht zuge­las­sen wer­den Per­so­nen unter 13 Jah­ren und Men­schen, für die ein Betreu­er bestellt ist.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, wie z. B. der Vor­druck „Antrag auf Zulas­sung zur Fischer­prü­fung“ oder „Lehr­gangs­lei­ter zur Vor­be­rei­tung auf die Fischer­prü­fung“, sind auf der Inter­net­sei­te des Krei­ses Unna www.kreis-unna.de zu fin­den. (PK | PKU)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.