Finn, der Feuerwehrelch“ in Bücherei ausverkauft

Schon vor seinem Auf­tritt am 28. Sep­tember in der Gemein­de­bi­blio­thek sorgt „Finn, der Feu­er­wehrelch“ für einen Rekord: Inner­halb einer Woche waren sämt­liche Karten für beide Vor­stel­lungen ver­geben. Auf 60 Kinder, Eltern und Groß­el­tern wartet also ein ver­gnüg­li­cher Nach­mittag, wenn das Mül­heimer Figu­ren­theater Wodo Pup­pen­spiel zeigt, wie der Elch Finn zum Feu­er­wehr­mann wird.

Die anderen Biblio­theks­nutzer müssen übri­gens an diesem Nach­mittag mit gewissen Ein­schrän­kungen rechnen. Der Kinder- und Jugend­be­reich ist nur ein­ge­schränkt bzw. wäh­rend der beiden Vor­stel­lungen gar nicht erreichbar, das heißt, neue Medien aus diesem Bereich können an diesem Nach­mittag nicht bzw. nur vor der ersten Vor­stel­lung um 16 Uhr ent­liehen werden.

  • Termin: Freitag (28. Sep­tember), 16 Uhr, Gemein­de­bi­blio­thek,. Opher­dicker Str. 44
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.