Filmreife Verkehrsunfallflucht in Holzwickede: Pärchen festgenommen

Nachdem der Opel Omega eine Hecke durchbrochen hatte, flüchtete das Pärchen. (Foto: Polizei Kreis Unna)

Eine filmreife Verkehrsunfallflucht legte ein Pärchen in der Nacht zum heutigen Mittwoch (6. Dezember) im Norden der Gemeinde hin. Jetzt müssen sich die beiden gleich wegen einer ganzen Reihe verschiedener Delikte verantworten.

Beamte der Polizei Unna führten heute Nacht in Holzwickede Verkehrskontrollen durch. Als sie gegen 0.35 Uhr in der Wilhelmstraße einen schwarzen Pkw anhalten wollten, fuhr dieser mit hoher Geschwindigkeit davon. Die Beamten nahmen sofort mit einem Streifenwagen die Verfolgung auf und konnten an der Einmündung Sachsenstraße einen verunfallten schwarzen Opel Omega feststellen.

Dieser war über den Gehweg gegen eine Hecke und einen Baum gefahren und stand nun dort mit geöffneter Tür, laufendem Motor und trällernder Musik. Personen waren weit und breit nicht mehr zu sehen.

Kennzeichen gestohlen – Pkw nicht zugelassen

Eine Überprüfung des Kennzeichens ergab, dass dieses bereits im Juli in Dortmund als gestohlen gemeldet worden war. Beim fluchtartigen Verlassen des Fahrzeugs war eine Geldbörse  im Opel zurückgeblieben, die Hinweise auf die 28-jährige Halterin aus Dortmund enthielt.

Während der weiteren Fahndung konnte im Nahbereich ein Taxi festgestellt werden, dessen Fahrer auf der Suche nach seinen Fahrgästen war. Diese stellten sich dann als die Halterin des Opels und ihr 38-jähriger Beifahrer aus Hagen heraus. Beide Personen wurden vorläufig festgenommen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand führte die Dortmunderin vermutlich unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis einen nicht zugelassen Pkw, an dem entwendete Kennzeichen angebracht waren.

Nachdem sie die Anhaltezeichen der Polizei missachtete hatte, verursachte sie einen Verkehrsunfall und flüchtete von der Unfallstelle. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.