Filmabend des Freundeskreises: „Ein Sommer in der Provence“

Szene aus dem Film "Sommer in Lingua".  (Freundeskreis - LinguaVideo)

Szene mit Jean Reno aus dem Film „Ein Sommer in der Provence“.
(Freundeskreis – LinguaVideo)

Zum ersten Filmabend lädt am kommenden Montag (15.2.) der Holzwickeder Freundeskreis in das Alois-Gemmeke-Haus ein: Gezeigt wird die französische Komödie „Ein Sommer in der Provence“ in deutscher Sprache.
In dieser Generationen übergreifenden Komödie müssen die Kinder der Familie — da sich die Eltern getrennt haben — den Sommer beim grantigen Großvater in der Provence verbringen, weit weg vom lebendigen Paris. Während die Großmutter sie liebevoll umsorgt, meckert der Alte ständig an ihnen herum, hält sie für unerzogene Störenfriede. Nur langsam bewegen sich die Generationen aufeinander zu. Der bewegende Film aus dem Jahr 2014 setzt sich auf kritisch-amüsante Weise mit dem Familienleben vor malerischer Kulisse in der Provence auseinander.

Beginn ist um 20 Uhr im Alois-Gemmeke-Haus, Einlass ab 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für Getränke ist gesorgt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Filmabend steht nicht nur den Vereinsmitgliedern offen.

  • Termin: Montag, 15. Februar, 20 Uhr, Alois-Gemmeke-Haus, Kirchstraße
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.