Filmabend des Freundeskreises: „Die Sprache des Herzens“

Filszene aus "Die Sprache des Herzens". (Foto: (Foto: (C) Linguavideo)

Film­szene aus „Die Sprache des Her­zens“. (Foto: (Foto: Lin­gua­video)

Der Freun­des­kreis Holzwickede – Lou­viers lädt zu seinem näch­sten fran­zö­si­schen Film­abend am Montag (23.5.) ins Alois-Gemmeke-Haus ein. Gezeigt wird der mit dem Prä­dikat „beson­ders wert­voll“ (in deut­scher Sprache) aus­ge­zeich­nete Film „Die Sprache des Her­zens“, der nach einer wahren Geschichte im Frank­reich des 19. Jahr­hun­derts gedreht wurde:

Marie ist taub­blind zur Welt gekommen und wird von den ver­zwei­felten Eltern ins Schwe­stern­heim gebracht. Dort ver­än­dert die Begeg­nung mit Schwe­ster Mar­gue­rite das Leben beider Frauen: Marie lernt, dass auch sie in Kon­takt mit anderen Men­schen treten und geliebt werden kann. Und Mar­gue­rite erfährt etwas, das für eine Nonne nicht vor­ge­sehen ist: müt­ter­liche Liebe.

Dieser sehr emo­tio­nalen Film aus dem Jahr 2014 zeigt die Lei­stungen der bemer­kens­werten Schau­spie­le­rinnen Isa­belle Carré und Ariana Rivoire.

Der Freun­des­kreis lädt alle Inter­es­sierten herz­lich zu diesem span­nenden Film­abend ein. Der Ein­tritt ist frei. Eine Anmel­dung nicht erfor­der­lich. Für Getränke ist gesorgt.

  • Termin: Montag, 23. Mai, 20 Uhr, (Ein­lass: 19.30 Uhr) 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.