Filmabend des Freundeskreis: Komödie „Molière auf dem Fahrrad“

Zu einem wei­teren fran­zö­si­schen Film­abend in deut­scher Sprache lädt der Holzwickeder Freun­des­kreis am Montag (9.Oktober) ein: aus­nahms­weise ins evan­ge­li­sche Gemein­de­haus, Goe­the­straße 4.

Gezeigt wird die Komödie „Molière auf dem Fahrrad“. Der im Jahr 2014 für den besten Schau­spieler, das beste Dreh­buch und die beste Film­musik nomi­nierte Film mit Fabrice Luchini in der Haupt­rolle zeigt die Geschichte des einst gefei­erten Schau­spie­lers, der noch einmal ins Berufs­leben zurück­kehren soll: Sein alter Weg­ge­fährte Gaut­hier Valence – über­zeu­gend gespielt von Lam­bert Wilson – will ihn unbe­dingt für Molières „Men­schen­feind“ gewinnen. Irgend­wann geraten das wahre Leben und die Welt des Thea­ters anein­ander: Freund­schaft trifft auf Eitel­keiten und Liebe auf Verrat.

Der Freun­des­kreis weist auf den geän­derten Ver­an­stal­tungsort hin: Aus­nahms­weise wird der Film im vvan­ge­li­schen Gemein­de­haus in der Goe­thestr. 4 auf­ge­führt. Beginn ist um 20 Uhr, Ein­lass ab 19.30 Uhr. Der Ein­tritt ist frei. Für Getränke ist gesorgt. Jeder­mann ist herz­lich ein­ge­laden.

  • Termin: Montag (9. Oktober), 20 Uhr, ev. Gemein­de­haus, Goe­thestr. 4

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.