Feuerwehr rückt zum Emscherquellhof aus

Gleich zwei­mal muss­te die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr der Gemein­de heu­te (5. April) zu klei­ne­ren Ein­sät­zen aus­rücken:

Gegen 10 Uhr lei­ste­ten die Blau­röcke im Augs­bur­ger Weg Amts­hil­fe und öff­ne­ten eine Tür, hin­ter der sich eine hilf­lo­se Per­son befand.

Gegen 11.10 Uhr rück­te die Feu­er­wehr dann auch zum Emscher­quell­hof aus, wo ein Feu­er­alarm aus­ge­löst wur­de. Vor Ort stell­te sich dann her­aus, dass in einem Ofen Papier ver­brannt wor­den war. Der dabei ent­stan­de­ne star­ke Qualm hat­te den Alarm aus­ge­löst. Hier rück­te die Feu­er­wehr unver­rich­te­ter Din­ge wie­der ab.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.