Feuerwehr löscht Schwelbrand im Emscherpark

Feueralarm in der Kirchstraße: Beide Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Holzwickede rückten heute (29. Mai) Mittag gegen 13.57 Uhr zur Kirchstraße aus, weil dort ein Feuer gemeldet wurde. Am Einsatzort eingangs des Emscherparks stellte sich heraus, dass es sich bei dem gemeldeten Feuer um einen Schwelbrand in einem Laubhaufen handelte, der im Bereich der Uferböschung der Emscher lagerte. Die Feuerwehr konnte den Schwelbrand rasch löschen. Nach Angaben des stellvertretenden Feuerwehr-Chefs Werner Kohlmann wurde bei diesem Einsatz niemand verletzt. Es gab auch keinen nennenswerten Sachschaden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.