Feueralarm bei der Montanhydraulik

Feueralarm bei der Montanhydraulik GmbH: Gegen 12.10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde alarmiert, weil eine Brandmeldeanlage bei der Montanhydraulik GmbH ausgelöst hatte.

Die Einsatzkräfte des Löschzugs Mitte rückten aus. Am Einsatzort konnte jedoch kein Brand mehr festgestellt werden und auch die Brandmeldeanlage war inzwischen wieder zurückgestellt. „Deshalb konnten wir auch nicht mehr die Ursache des Alarms klären“, so Feuerwehr-Chef Jürgen Luhmann. Offenbar waren jedoch in Halle VI der Montanhydraulik  GmbH Schweißarbeiten durchgeführt worden, wie die Feuerwehr bei einer anschließenden Begehung feststellen konnte. Vermutlich wurde die empfindliche Brandmeldeanlage durch die Rauchentwicklung bei den Schweißarbeiten ausgelöst.

Print Friendly, PDF & Email
visage
Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.