Festumzug der Bürgerschützen bei echtem Königswetter

Genossen den Umzug sichtlich: das amtierende Königspaar der Bürgerschützen, Andreas und Tanja Weidlich, mit dem neuen Kinderkönigspaar Marie-Lee Jost und Tim Pechmann. Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Genossen den Umzug sicht­lich: das amtie­rende Königs­paar der Bür­ger­schützen, Andreas und Tanja Weid­lich, mit dem neuen Kin­der­kö­nigs­paar Marie-Lee Jost und Tim Pech­mann. Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Pas­sender hätte das Wetter gar nicht sein können: Bei echtem Königs­wetter fand heute (1. Juli) ab 15 Uhr der große Fest­umzug durch die Gemeinde beim 153. Holzwickeder Schüt­zen­fe­stes statt.

Auch in diesem Jahr gaben sich wieder zahl­reiche Gast­ver­eine die Ehre und beglei­teten Andreas und Tanja Weid­lich, das amtie­rende Königs­paar der Holzwickeder Bür­ger­schützen, bei ihrem Zug durch die Gemein­de­mitte. Das Königs­paar fuhr auf dem ein­zigen Fest­wagen im Zug gemeinsam mit ihren Adju­tanten und dem neuen Kin­der­kö­nigs­paar Marie-Lee Jost und Tim Pech­mann. Unter­wegs wurden reich­lich Bon­bons geworfen – zu Freude zahl­rei­chen Kinder, die am Stran­d­rand auf das vorbei mar­schie­rende Schüt­zen­volk war­tete.

Feuerwehr rückte aus

Der Festzug bewegte sich gerade über die Haupt­straße und bog in die Bahn­hof­straße ein, als die Frei­wil­lige Feu­er­wehr zu einem Feld­brand alar­miert wurde. Dies sollte jedoch der ein­zige unvor­her­ge­se­hene Zwi­schen­fall beim Fest­umzug der Schützen bleiben, der in diesem Jahr erst­mals ganz ohne Poli­zei­be­tei­li­gung durch­ge­führt wurde – abge­sehen von einer kurzen Kon­trolle der Sicher­heits­auf­lagen vor dem Start.

Nach dem Umzug ver­sam­melten die Königs­paare der Gast­ver­eine und das amtie­rende Königs­paar der Bür­ger­schützen auf der Rat­haus­treppe zum Vor­bei­marsch des Schüt­zen­volkes.

Nach nur wenigen Stunden Pause stand dann abends schon wieder Tanz im Fest­zelt auf dem Platz von Lou­viers auf dem Pro­gramm.

Der Fest­umzug durch die Gemeinde ist tra­di­tio­nell für das amtie­rende Königs­paar in Holzwickede ein letzter Höhe­punkt ihrer Regent­schaft. Diese neigt sich morgen ab 11 Uhr beim Vogel­schießen auf dem Fest­platz end­gültig dem Ende zu.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.