Festumzug der Bürgerschützen: Auch Petrus marschierte diesmal mit

Darauf wartete das gemeine Schützenvolk an der Strecke: der Wagen mit dem amtierenden Königspaar der Bürgerschützen, Matthias Stöbe und Gabi Raubaum. Auch das Kinderkönigspaar, Luisa Makowski und Tim Pechmann, fuhren darauf mit. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Darauf wartete das gemeine Schützen­volk an der Strecke: der Wagen mit dem amtieren­den Königspaar der Bürg­er­schützen, Matthias Stöbe und Gabi Raubaum. Auch das Kinderkönigspaar, Luisa Makows­ki und Tim Pech­mann, fuhren darauf mit. (Foto: P. Gräber — Emscherblog.de)

Immer wieder ging der Blick besorgter Grün­röcke zum wolken­ver­hangenen Him­mel – doch am heuti­gen Son­ntag (2. Juli) hat­ten sie das Glück, was ihnen im Vor­jahr fehlte: Der Große Fes­tumzug der Holzwicked­er Schützen,  ein­er der Höhep­unk­te des 152. Bürg­er­schützen­festes, kon­nte wie geplant um 15 Uhr auf dem Mark­t­platz starten.

Im ver­gan­genen Jahr hat­ten die Schützen viel Pech und ihr Fes­tumzug musste aus­fall­en, weil es wie aus Eimern schüt­tete.  Heute machte sich der Zug der Holzwicked­er Bürg­er­schützen mit ihrem Königspaar Matthias Stöbe und Gabi Raubaum sowie den Gastvere­inen trock­e­nen Fußes auf die Strecke vom Mark­t­platz über die Haupt-, Bahn­hof- und Nord­straße und wieder zurück durch die Karl­straße zum Mark­t­platz — ange­führt vom BSV-Vor­sitzen­den Karl-Heinz Pakusch (Kom­panie Altes Dorf) und Jür­gen Fritz (Kom­panie Hohen­leuchte). Anders als bei anderen Schützen­vere­inen stellt der Große Fes­tumzug am Son­ntag tra­di­tionell den Höhep­unkt für die amtieren­den Regen­ten dar, da mit dem Vogelschießen mor­gen ihre Amt­szeit endet. Es sei denn, Matthias Stöbe eifert dem Kinderkönigspaar Luisa Makows­ki und Tim Pech­mann nach, die mit ihm heute auf dem Königswa­gen fuhren, und kämpft noch ein­mal erfol­gre­ich um die Königswürde mor­gen…

Abends Tanz mit der Live-Band “Sound Park”

Die bei­den großen Fest­wa­gen, die im Zug mit­fuhren, mussten von den Schützen auf der Strecke begleit­et und jew­eils an allen Achsen mit Flat­ter­band abgesichert wer­den. An die gewor­fe­nen „Kamelle“ kamen die Kinder an der Strecke unter­wegs trotz­dem.

Zum Ausklang des Festzuges stell­ten sich das Holzwicked­er Königspaar und alle Mitre­gen­ten der Gastvere­ine zum Defilee auf der Treppe vor dem Rathaus auf und ließen die Kom­panien und Spiel­mannszüge zum Abschied noch noch ein­mal vor­beimarschieren.

Mit Tanz und Musik der Live-Band “Sound Park” (ehe­mals Under­v­cov­er Crew) im Festzelt wird das Holzwicked­er Schützen­fest heute Abend fort­ge­set­zt.

  • Ab 11 Uhr wird mor­gen auf dem Fest­platz dann der neue Schützenkönig unter der Vogel­stange s.
    gesucht.
  • Mit der Königsprokla­ma­tion und Tanz zur Musik der Band “Fresh and Fun” im Festzelt mor­gen Abend ab 20 Uhr klingt das 152. Holzwicked­er Bürg­er­schützen­fest dann aus.

Fotostrecke

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.