Ferienworkshop für Kinder: „Bau dir deinen Flecki-Flitzer”

Freuen sich auf viele Anmeldungen: Gaby Kemper-Bruns und Matthias Müller. (Foto: WFG - Ute Heinze)

Freuen sich auf viele Anmel­dun­gen: Gaby Kem­per-Bruns und Matthias Müller. (Foto: WFG — Ute Heinze)

Sägen, Schleifen und Löten: Unter dem Mot­to „Bau dir deinen Flec­ki-Flitzer”, lädt das bei der Wirtschafts­förderung Kreis Unna (WFG) ange­siedelte zdi Net­zw­erk Per­spek­tive Tech­nik in den Oster­fe­rien zu einem zweitägi­gen Work­shop ein. Jun­gen und Mäd­chen im Alter zwis­chen acht und zwölf Jahren bauen während des Kurs­es unter Anleitung zwei erfahren­er Dozen­ten ihr eigenes motorisiertes Holza­u­to. Die Flitzer sind übri­gens nach dem Maskottchen des Net­zw­erkes, dem Hund Flec­ki, benan­nt.
Der Ferien­work­shop find­et am Dien­stag, 27. März, und am Mittwoch, 28. März, jew­eils von 10.00 bis 14:30 Uhr im zdi-Schüler­la­bor in den Räu­men des Natur­wis­senschaftlichen Zen­trums des Hell­weg Beruf­skol­leg Unna statt.

Der Rotary Club Unna/Westfalen unter­stützt den Kurs mit ein­er Spende von 900 Euro. Diese kam im Rah­men ein­er Ver­steigerung während der jährlichen Wei­h­nachts­feier der Rotari­er 2017 zusam­men. Somit ist das Ange­bot für die Schü­lerin­nen und Schüler kosten­los”, freut sich Matthias Müller vom zdi-Net­zw­erk Per­spek­tive Tech­nik über die großzügige Unter­stützung. Selb­stver­ständlich dür­fen die Kinder die Räder­fahrzeuge nach dem Ende des Work­shops mit nach Hause nehmen.

Rotary Club Unna/Westfalen sponsert Ferienkurs

Die Rotari­er waren im ver­gan­genen Jahr im Schüler­la­bor zu Gast. „Wir waren sehr begeis­tert von den vielfälti­gen Ange­boten des zdi-Net­zw­erkes und der Idee, Jun­gen und Mäd­chen spielerisch für die The­men Math­e­matik, Infor­matik, Natur­wis­senschaften und Tech­nik (MINT) zu begeis­tern. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, das Ferien­ange­bot zu unter­stützen”, so Gaby Kem­per-Bruns, Präsi­dentin des Rotary Club Unna/Westfalen.

Die Teil­nehmerzahl ist auf zwölf Jun­gen und Mäd­chen begren­zt. Über Anmel­dun­gen freut sich Matthias Müller per Mail (m.mueller@wfg-kreis-unna.de) oder tele­fonisch unter 02303/27–3990.

Einen Ein­blick, worum es bei dem Kurs geht, kön­nen sich die Kinder im Inter­net ver­schaf­fen. Flec­ki ist näm­lich mit einem eige­nen Kanal bei YouTube online.

Die Videos sind über die Web­site des zdi-Net­zw­erkes Per­spek­tive Tech­nik (www.perspektive-technik.de) zu find­en.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.