FDP lädt politisch Interessierte zum „Liberalen Frühschoppen“

Zu Gast in Hengsen: Christof Rasche, Parlamentarischer Geschäftsführer und verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion. (Foto: FDP)

Zu Gast in Hengsen: Susanne Schneider, Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion für Gesundheit und Frauen, Gleichstellung und Emanzipation. (Foto: FDP)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der FDP Ortsverband und die Fraktion der FDP Holzwickede laden erstmalig zu einem politischen Frühschoppen ein. Die liberalen Kommunalpolitiker stehen am Sonntag (23. April) ab 11 Uhr für Fragen und Antworten zu aktuellen politischen Themen bereit. Der gemeinsame Dialog mit gleich zwei Landtagsabgeordneten, Susanne Schneider und Christof Rasche, findet beim Ortsverbandsvorsitzenden Lars Berger auf dem Kellerkopf in Hengsen statt.

„Wir freuen uns, allen politisch interessierten Bürgern der Gemeinde Holzwickede so kurz vor der anstehen Landtagswahl in NRW nochmals die Möglichkeit geben zu können, mit zwei Mandatsträgern des Landtages in den Dialog gehen zu können“, so Lars Berger. Der Vorsitzende des Ortsverbands erhofft sich, durch diese Veranstaltung möglichst viele politisch interessierte Menschen ansprechen zu können und auch Neue politisch zu motivieren.

„In sehr vielen Gesprächen, egal ob mit Arbeitskollegen, Bekannten oder Verwandten, musste ich leider immer wieder erfahren, dass sehr viele Menschen politisch verdrossen geworden sind. Das gilt es aber unbedingt wieder zu ändern“, fordert Lars Berger, der mit dem direkten Erfahrungsaustausch und den Berichten der Abgeordneten wieder mehr Interesse wecken möchte.

Christof Rasche ist seit mehr als 15 Jahren Mitglied des Landtages in NRW. In einer lockeren Atmosphäre bietet sich am kommenden Sonntag die Gelegenheit mit dem Abgeordneten in den Dialog zu gehen. „ Wir hoffen, dass die Gespräche mit unseren Gästen und die Erfahrungsberichte der Landtagsabgeordneten nochmals deutlich machen, welch wichtige Rolle die individuelle Beteiligung an der Landtagswahl spielt. Gleichzeigt sollte sich auch zeigen, welche Chance auf Einflussnahme an Entscheidungen der Politik sich für den Wähler ergibt.“, so Lars Berger abschließend.

Auch der ortsansässige Fraktionsvorsitzende Jochen Hake sowie ein Großteil der Ratsmitglieder und Sachkundigen Bürger der FDP Holzwickede werden für Rede und Antwort zu aktuellen Themen der Kommunalpolitik zur Verfügung stehen.

Für das leibliche Wohl an diesem Sonntagvormittag sorgt der FDP Ortsverband mit Getränken und einem kleinen Imbiss.

Zur besseren Planung bittet Lars Berger um kurze Anmeldung unter T. 0179 3 95 93 06, aber auch gern per Mail unter info@fdp-holzwickede.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.