Fahrbahn des Oelpfades wird ausgebessert

Über die Schlag­lö­cher in der Fahr­bahn des Oel­pfades ärgern sich die Ver­kehrs­teil­nehmer in Holzwickede schon länger. Jetzt ist ein Sil­ber­streifen am Hori­zont in Sicht: „Wenn wir mit der Steh­fen­straße fertig sind, pas­siert auch am Oel­pfad etwas“, ver­spricht Uwe Nett­len­busch, Leiter des Fach­be­reichs Tech­ni­sche Dienste der Gemeinde.

Wann genau mit den Asphal­tie­rungs­ar­beiten begonnen wird, kann Nett­len­busch noch nicht genau sagen: „Das hängt vom Ende der Arbeiten an der Steh­fen­straße ab.“ Das hat sich bekannt­lich schon einmal ver­zö­gert und ist plan­mäßig Ende näch­ster Woche vor­ge­sehen. Anschlie­ßend sollen dann sofort die Maß­nahmen auf dem Oel­pfad beginnen.

Auf dem Oel­pfad sind bereits die aus­zu­bes­sernden Stellen auf der Fahr­bahn mar­kiert. Danach wird der Oel­pfad vor allem im Bereich der Unter­füh­rung, aber auch im oberen Bereich saniert.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.