Ex-Fußballobmann Horst Rabe wird 80

Der Lei­ter der Öffent­lich­keits­ar­beit beim HSC, Heinz Hemm­rich (l.) und der 2. Vor­sit­zen­de Udo Speer (r.) gra­tu­lie­ren Ex-Obmann Horst Rabe zum 80. Geburts­tag. (Foto: pri­vat)

Eine der pro­fi­lier­te­sten Per­sön­lich­kei­ten des Holzwicke­der Fuß­balls voll­ende­te jetzt sein 80. Lebens­jahr:

Horst Rabe war 1976 als Fuß­ball­ob­mann ent­schei­dend am Gewinn der Deut­schen Ama­teur­mei­ster­schaft des dama­li­gen HSV (heu­te HSC) betei­ligt und präg­te über vie­le Jah­re das sport­li­che Gesche­hen im Ver­ein. An sei­nem Ehren­tag nahm der Jubi­lar die Glück­wün­sche des HSC ent­ge­gen, über­bracht durch den 2. Vor­sit­zen­den Udo Speer und den Lei­ter Öffent­lich­keits­ar­beit, Heinz Hem­me­rich, der zu Zei­ten der Ama­teur­mei­ster­schaft als Ver­eins­ge­schäfts­füh­rer eng mit Rabe zusam­men­ge­ar­bei­tet hat­te.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.