Evonik-Cup: BVB, Barca & Co spielen Vorrunde in Holzwickede

Beim Evonik-Cup wird auch der FC Barcelona zu einem Vorrundenspiel gegen den BVB-Nachwuchs im Montanhydrauilikstadion auflaufen. (Foto: HSC)

Beim Evonik-Cup wird auch der FC Bar­ce­lona zu einem Vor­run­den­spiel gegen den BVB-Nach­wuchs im Mon­tan­hy­drauilik-Sta­dion auf­laufen. (Foto: HSC)

Nachdem das Los den Dort­munder Borussen in der 3. Qua­li­fi­ka­ti­ons­runde zur UEFA-Europa-League ein Aus­wärts­spiel beschert hat, steht end­gültig fest: Das Holzwickeder Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion wird „nur“ am Freitag, 31. Juli, der Schau­platz eines Vor­run­den­spiel­tags im Inter­na­tio­nalen U19-Tur­nier um den Evonik-Ruhr-Cup 2015 sein. Denn wenn die Borussen in der Qua­li­fi­ka­tion am 30. Juli zu Hause antreten müssten und das Sta­dion Rote Erde nicht zur Ver­fü­gung gestanden hätte, wäre eben­falls am Don­nerstag in Holzwickede um den Ruhr-Cup gespielt worden.

An der Qua­lität des Spiel­tags im Holzwickeder Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion ändert sich dadurch aller­dings nichts: Das Teil­neh­mer­feld in der Ruhr-Cup-Gruppe A mit dem Bun­des­li­g­a­na­ch­wuchs des BVB und des VfL Bochum sowie den U19-Teams von Dinamo Tiflis aus Geor­gien, dem bra­si­lia­ni­schen SC Inter­nacional Porto Alegre und vor allem des FC Bar­ce­lona aus Spa­nien ist wohl das Erle­senste, was Heinz Kepp­mann, der Orga­ni­sa­ti­ons­chef der Inter­na­tio­nalen Jugend­be­geg­nungen in Kultur und Sport e.V., für die sechste Auf­lage dieses Tur­niers zusam­men­ge­stellt hat. Die Gruppe B, die in Vel­bert und Marl ihre Vor­runde bestreitet, ist mit Guang­zhou Ever­grande FC aus China, Ben­fica Lis­sabon aus Por­tugal, dem AS Monaco und den Bun­des­li­ga­teams von Borussia Mön­chen­glad­bach und dem 1. FC Köln nicht minder glanz­voll bestückt.

Das Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion sieht am 31. Juli fol­gende Begeg­nungen:

  • Tiflis – Porto Alegre (17 Uhr)
  • BVB – Bochum (17.50)
  • Bar­ce­lona – Porto Alegre (18.40)
  • Bochum – Tiflis (19.30 Uhr)
  • Bar­ce­lona – BVB (20.20 Uhr)

Die Platz­ie­rungs­spiele und die Halb­fi­nals der Grup­pen­er­sten und -zweiten werden am Samstag, 1. August, von 14 Uhr an in der Roten Erde aus­ge­tragen, wo einen Tag später auch das Spiel um Platz 3 (10 Uhr) und das Finale um 11.15 Uhr statt­finden.

Für die Begeg­nungen in Holzwickede werden die Kassen (zwei am Haupt­ein­gang, eine am Park­platz Mon­tan­hy­draulik-Straße) 90 Minuten vor Spiel­be­ginn, also um 15.30 Uhr, geöffnet. Die Ein­tritts­preise betragen für die Tri­büne zehn Euro, für die Steh­plätze drei Euro und umfassen alle fünf Begeg­nungen. Der Holzwickeder Sport­club ist wie in den Vor­jahren in die Orga­ni­sa­tion ein­ge­bunden und ist zum Bei­spiel mit dem „Ball­haus“ und dem Imbiss­stand für das leib­liche Wohl der Besu­cher zuständig. Außerdem stellt die HSC-Junio­ren­ab­tei­lung zwölf Ball­jungen und 13 Ein­lauf­kinder.

  • Termin: Freitag, 31. Juli, ab 15.30 Uhr (Ein­lass), Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion, Jahn­straße 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.