Ev. Jugend bietet zwei Herbstfreizeiten für Kinder an

Auch wieder in der ersten Herbstferienwoche 2017 das Ziel: die ev. Freizeit- und Tagungsstätte Schloss Baum in Bückeburg. (Foto: privat)

Die Evangelische Jugend lädt auch im neuen Jahr wieder zwei attraktiven Kinderfreizeiten im Herbst an.

Die erste Freizeit richtet sich an Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren und führt in der ersten Herbstferienwoche ins Schloss Baum bei Bückeburg (23.-27. Oktober) und verspricht ein tolles und abwechslungsreiches Programm mit viel Spiel und Spaß.

Gewohnt wird in der evangelischen Freizeit- und Tagungsstätte Schloss Baum bei Bückeburg. Das Haus liegt direkt im Schaumburger Wald. Der Wald und auch die nähere Umgebung stehen als Ausflugsziele zur Verfügung.  Ein großes Außengelände mit vielen Sport– und Spielmöglichkeiten lädt zum Toben ein. Besonders der große Teich mit einem Floß bietet Raum für Abenteuer.

Die Unterbringung im Schloss Baum erfolgt in 4-Bettzimmern. Für die gemeinsamen Aktivitäten im Haus stehen der Kiefernsaal und der Jagdsaal zur Verfügung. Bei kaltem Herbstwetter können sich die Teilnehmer abends am Kamin aufwärmen. Für das leibliche Wohl sorgt das hauseigene Küchenpersonal mit Vollverpflegung.

Freizeit nur für Mädchen

Die zweite Freizeit richtet sich an Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren führt zum Ponyhof Hilbeck bei Werl (29.9.-3.10.).

Gewohnt wird auf dem Ponyhof Hilbeck bei Werl, einem Jugendferienheim mit reitpädagogischem Schwerpunkt. Ein großes Außengelände lädt zum Toben und Spielen ein. Neben reitpädagogischen Einheiten, die von pädagogischen Fachkräften des Hauses durchgeführt werden, lernen die Teilnehmerinnen auch die Pflege und richtigen den Umgang mit den Ponys. Außerhalb dieser Einheiten gibt es noch weitere tolle und abwechslungsreiche Programmpunkte, so dass es auch mal kreativ wird, zwischen den Ponystreicheleinheiten. Eines ist sicher: Spiel und Spaß gibt es genug.

  • Info:
    Anmeldungen zu den beiden Kinderfreizeiten liegen im ev. Jugendheim sowie im ev. Gemeindebüro an der Goethestraße aus. Zusätzlich können sie über unter http://evjugendholzwickede.de/?Freizeiten heruntergeladen und selber ausgedruckt werden.

    Die Voranmeldungen, die auf dem Holzwickeder Weihnachtsmarkt am Stand der Ev. Jugend ausgefüllt werden konnten, zählen nicht als gültige Anmeldung!Ausgefüllte und unterschriebene Anmeldungen sollten bis spätestens 15. März 2017 im Jugend- und Gemeindebüro (Goethestraße 4, 59439 Holzwickede) abgegeben werden.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.