Ersatzbrücke: A1-Fahrbahn muss kurzfristig saniert werden

Im Bereich der Bau­stelle zum Ersatz­neubau der A1-Brücke in Holzwickede (Kreis Unna) müssen Schad­stellen in der Fahr­bahn­ober­fläche kurz­fri­stig saniert werden. Die Brücke befindet sich zwi­schen dem Auto­bahn­kreuz Dortmund/​Unna (A1/​A44) und der Anschluss­stelle Schwerte.

Die Erneue­rung der Fahr­bahn erfolgt im Auf­trag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauer­land-Hoch­stift am Montag (28.1.) in der Zeit von 9 bis vor­aus­sicht­lich 18 Uhr. Wäh­rend der Sanie­rungs­ar­beiten muss die Fahrt­rich­tung Bremen auf eine Fahr­spur redu­ziert werden. Um wei­tere Schäden zu ver­meiden stehen ab sofort (25.1.) in Fahrt­rich­tung Bremen nur noch zwei ein­ge­engte Fahr­spuren zur Ver­fü­gung.

Eine Nacht­bau­stelle ist durch die aktuell anhal­tenden Minus­tem­pe­ra­turen nicht mög­lich, wie der Spre­cher von Strassen.NRW, Oscar Santos, mit­teilt.

Holzwickeder Straße noch diesen Monat wieder frei

Unge­achtet der kurz­fri­stigen Sanie­rungs­ar­beiten auf der A1 im Bereich der Ersatz­brücke und der kalten Wit­te­rung soll die Sper­rung der unter der Brücke ver­lau­fenden Holzwickeder Straße, wie vom Lan­des­bau­be­trieb zuletzt ange­kün­digt, noch in diesem Monat auf­ge­hoben werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.