Erntedank: Kinder der Dudenrothschule spenden Lebensmittel an Unnaer Tafel

Nach dem Erntedank-Gottesdienst geht die „Wuselei“ los: Die Lebensmittelspenden in den Bollerwagen der Kinder der Dudenrothschule müssen umgeladen werden in den Transporter der Unnaer Tafel. Glücklicherweise gibt’s beim Umpacken viele helfende Hände von Eltern und Lehrern. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die Kinder der evangelischen Dudenrothschule nahmen heute (6. Oktober) an einem traditionellen Erntedank-Gottesdienst in der evangelischen Kirche am Markt teil. Dazu brachten die Kinder auch in diesem Jahr wieder jede Menge gespendeter Lebensmittel in mitgeführten Bollerwagen mit. Nach dem Erntedank-Gottesdienst wurden die Lebensmittel aus den Bollerwagen umgeladen und an die Unnaer Tafel zur Verteilung an bedürftige Menschen gespendet. Die Empfänger der Tafel bedankten sich in diesem Jahr sogar mit einer Urkunde für die wertvollen Lebensmittel bei den Dudenrothschülern.

Print Friendly, PDF & Email
visage
Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.