Ein Besuch, der nicht weh tat: CDU-Vorstand beim Zahnarzt

Der CDU-Vorstand bei seinem Besuch bei Zahnarzt Dr. Deterding.- (Foto: privat)

Der CDU-Vor­stand bei sei­nem Besuch in der Pra­xis von Zahn­arzt Dr. Deter­ding. (Foto: pri­vat)

Einen Ein­blick in die Arbeits­welt eines Zahn­arz­tes gewähr­te Dr. med. dent. Hol­ger Dete­ring und emp­fing Vor­stands­mit­glie­der der CDU Holzwicke­de in sei­ner Pra­xis an der Haupt­stra­ße. Unter der Über­schrift „Gesund­heits­po­li­tik und Zahn­me­di­zin aus Sicht eines loka­len Zahn­arz­tes“ stand neben der Besich­ti­gung der moder­nen Pra­xis­räu­me und Vor­stel­lung ein­zel­ner medi­zi­ni­scher Behand­lungs­in­stru­men­te auch der Gedan­ken­aus­tausch mit den Lokal­po­li­ti­kern und Pati­en­ten auf dem Pro­gramm. So wur­den unter ande­rem die The­men­be­rei­che Pri­vat- und Kas­sen­ärzt­li­che Lei­stun­gen, Finan­zie­rung und Hygie­ne im Gesund­heits­we­sen sowie die Sinn­haf­tig­keit des Abschlus­ses einer Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung ange­spro­chen.

Am Ende bedank­ten sich die Besu­cher für die fach­kun­di­ge Infor­ma­ti­on und alle waren sich dar­in einig, dass die­ser Besuch beim Zahn­arzt über­haupt nicht weh­ge­tan hat.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.