Dudenrothschule öffnet sich für Eltern der neuen Schulanfänger

Die Dudenrothschule lädt die Eltern der neuen Schulanfänger am  Mittwoch (21.9.) zu einem Informationsabend und in der kommenden Woche zum Unterruichtsbesuch ein. (Foto: P. Gräber)

Die Dudenrothschule lädt die Eltern der neuen Schulanfänger am Mittwoch (21.9.) zu einem Informationsabend und in der kommenden Woche an allen Tagen zum Unterrichtsbesuch ein. (Foto: P. Gräber)

Die evangelische Dudenrothschule lädt die Eltern der neuen Schulanfänger zu einem Informationsabend am Mittwoch, 21. September, ab 19.30 Uhr, in die Räume Im Hof 2 ein.

Darüber hinaus bietet dee Dudenrothschule allen interessierten Eltern in der kommenden Woche (26. bis 30. September) in der Zeit von 8 bis 11.35 Uhr die Möglichkeit, die Schule zu besuchen und das vielfältige Schulleben, möglicherweise ja auch mit dem eigenen Kind, authentisch mitzuerleben.

  • Eltern können in der kommenden Woche am alltäglichen, authentischen Unterricht in allen Jahrgangsstufen teilnehmen (keine „Show“-Veranstaltung)
  • die Räumlichkeiten und das Schulgelände näher kennenlernen
  • nach Bedarf Gespräche mit der Schulleitung (kommissarische Leiterin ist Katja Buschsieweke) und den Mitarbeiterinnen der Offenen Ganztagsschule und der „Schule von acht bis eins“ führen und
  • sich mit Eltern der Schule bei einer Tasse Kaffee austauschen

Traditionell gestalten die Kinder der Dudenrothschule auch den Erntedankgottesdienst mit, der in diesem Jahr am Freitag, 30. September, um 10 Uhr in der evangelischen Kirche am Markt stattfinden wird. Zu diesem Erntedankgottesdienst, der für die ganze Gemeinde geöffnet ist, sind die Eltern der neuen Schulanfänger herzlich eingeladen. Die Lebensmittelspenden sind für die Unnaer Tafel in Holzwickede vorgesehen.

  • Termin (Info-Abend): Mittwoch, 21. September, 19.30 Uhr, Dudenrothschule, Im Hof 2 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.