DLRG wechselt Standort auf Weihnachtsmarkt: Traumcafe´steht vor ehemaliger Post

Biergarten nachts (Small)

Die DLRG zieht um: Die Lebensretter werden auf dem Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit ihrem Zeltcafe´und dem nächtlichen Biergarten am neuen Standort Am Markt  vor der ehemaligen Post zu finden sein. (Foto: privat)

Wir treffen uns beim HSV!“, oder „Das ist da, wo die TGH steht“. Diese und ähnliche
Sätze sind normal auf dem Holzwickeder Weihnachtsmarkt: Man weiß, wo die Buden
stehen, man kennt sich aus. Doch in diesem Jahr wird es eine große Veränderung geben: Das große Zeltcafé der DLRG, bisher beheimatet an der Kreuzung Allee/Parkstraße/Goethestraße zieht um in
die Straße „Am Markt“, vor die ehemalige Post.

Wir haben dort viel mehr Platz“, erläutert Arne Schulte‐Altedorneburg,
Weihnachtsmarktorganisator der Orcas, die Veränderung. Tatsächlich stehen den
Holzwickeder Lebensrettern an der Ostseite des Marktes wesentlich mehr
Quadratmeter zur Verfügung. Und diese wollen sie nutzen.
„Es war besonders abends immer ein großes Gedränge vor dem Eingang zum
Kuchenzelt, in unserem Winterbiergarten, an der Feuerzangenbowle“, erklärt
Schulte‐Altedorneburg weiter, „das wollen wir in diesem Jahr abstellen und unseren
Gästen freien Zugang sichern“.

Das Angebot der Orcas wird vor der ehemaligen Post das Gleiche bleiben: Über Tag wird es im schön dekorierten Zelt Kaffee und Kuchen geben, tagsüber und abends ist
vor dem Zelt der große Winterbiergarten geöffnet, der mittlerweile zum gemütlichen
zentralen Treffpunkt auf dem Weihnachtsmarkt geworden ist. Und auch der laute Ruf „Feuerzangenbowle“ wird natürlich an den Abenden wieder erschallen – dieses Mal aus dem Osten.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.