Dîner en blanc: Noch Anmeldungen möglich

Der Freundeskreis und die evangelische Kirchengemeinde laden am 15. August zu einem neuen Diner en blanc ein: so stilvoll ging's beim letzten Diner en blanc zu. (Foto: pt rivat)

Der Freun­des­kreis und die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­meinde laden am 15. August zu einem neuen Diner en blanc ein: so stil­voll ging’s beim letzten Diner en blanc zu. (Foto: privat)

Die Wet­ter­vor­her­sagen sehen gut aus. Inter­es­senten am „Pick­nick in Weiß“, die sich bis­lang noch nicht ange­meldet haben, können dies kurz­fri­stig noch tun, infor­miert der Freun­des­kreis Holzwickede – Lou­viers: Am näch­sten Samstag (15. 8.) startet um 17.30 Uhr das 2. Dîner en blanc in Holzwickede. Die Teil­nahme ist kosten­frei, aber einen Platz muss man sich reser­vieren lassen.

Inter­es­senten melden Sie sich bitte spä­te­stens bis Dienstag (11.8.) beim Freun­des­kreis Holzwickede-Lou­viers ent­weder per Mail unter info@hallo-salut.de oder tele­fo­nisch unter T. 0 23 01 91 28 30 (bitte ggf. Anruf­be­ant­worter nutzen!). Nicht nur Ver­eins­mit­glieder sind will­kommen, die Ein­la­dung richtet sich an alle Inter­es­senten. Treff­punkt für das „Dîner en blanc“ ist die Evan­ge­li­sche Kirche am Markt in Holzwickede: die Rasen­fläche rund um die Kirche bietet auch in diesem Jahr wieder einen stim­mungs­vollen Rahmen.

  • Termin: Samstag, 11. August, ab 17.30 Uhr, an der Ev. Kirche am Markt.

Darauf sollten Sie beim Dîner en blanc achten:

Darauf sollten Sie bei der Teilnahme an einem Dîner en blanc unbedingt achten:

  • Kom­plett weiße Klei­dung ist Vor­aus­set­zung
  • Weiße, warme Klei­dung oder Decken zum Wärmen, falls es abends kühler wird
  • Acces­soires wie Hüte, Schals, etc. – gern, aber nur in Weiß
  • Weiße Tisch­decke mit­bringen für den eigenen Tisch­be­reich
  • Weißes Geschirr, aber kein Ein­weg­ge­schirr
  • Besteck und Gläser nicht ver­gessen
  • Ser­vi­etten gern, aber nur in Weiß
  • Tisch­deko, Gläser, Blumen, o.ä. – alles nur in Weiß. Nichts Far­biges!
  • Selbst zube­rei­tetes Essen und Getränke bringen die Gäste selbst mit
  • Aus­nahme: Fran­zö­si­schen Weiß- und Rot­wein der Fa. Wein Siegel kann man auch vor Ort kaufen
  • Rau­cher: Aschen­be­cher mit­bringen
  • Und für später: bitte eigene Müll­säcke bzw. -beutel mit­bringen
  • Wun­der­kerzen zum Abschluß bei Dun­kel­heit sind erlaubt
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.