Die Sonne lacht: Freibad Schöne Flöte startet in neue Badesaison

Am Sonntag startet das Freibad Schöne Flöte in die neue Badesaison. (Foto: Peter Gräber)

Am Sonntag startet das Freibad Schöne Flöte in die neue Bade­saison. (Foto: Peter Gräber)

Eine bes­sere Wet­ter­pro­gnose könnte sich der Bäder­be­trieb für den Sai­son­start der Schönen Flöte gar nicht wün­schen: Bis zu 27 Grad soll es am Sonntag (8. Mai) werden, wenn das Holzwickeder Freibad seine Tore für die Saison öffnet. Für die ersten Bade­gäste gibt es stan­des­gemäß ein Gläs­chen Sekt.

Für alle dürfte der Sekt aller­dings kaum rei­chen. Denn Bäder­chef Stefan Peters­mann darf zum Sai­son­auf­takt gleich auf einen Rekord­be­such hoffen. Zumal die Was­ser­tem­pe­ratur inzwi­schen auch bei etwa 24 Grad erreicht haben dürfte. Einen kleinen Wer­muts­tropfen müssen die Bade­gäste jedoch noch schlucken: Denn zum Sai­son­start werden zunächst nur das Nicht­schwimmer- und das Aktiv­becken zur Ver­fü­gung stehen. Das Schwim­mer­becken mit dem Sprung­turm ist noch gesperrt. Wie berichtet sind über Winter einige Fliesen abge­platzt, weil sich unmerk­lich Wasser dar­unter gesam­melt hatte. Weil es Lie­fer­schwie­rig­keiten bei den Fliesen gab, konnten die Aus­bes­se­rungs­ar­beiten im Schwim­mer­becken nicht mehr recht­zeitig zum Sai­son­start abge­schlossen werden.

Wie Bäder­chef Stefan Peters­mann erklärt, gibt es in diesem Jahr für die Käufer einer Sai­son­karte noch ein kleines Bonbon: Unter ihnen werden in Koope­ra­tion mit einem Rei­se­an­bieter aus Holzwickede im näch­sten Monat drei Wochenend-Trips nach Ham­burg ver­lost.

  • Termin: Sonntag, 8. Mai, 9 bis 19 Uhr, Freibad Schöne Flöte 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.