Deutsch-Britischer Club radelt am 1. Mai auf dem Ruhrtal-Radweg

Ein Ziel unterwegs auf der Radtour des Deutsch-Britischen Clubs am 1. Mai: die Ruhrakademie Schwerte. (Foto: privat)

Ein Ziel unter­wegs auf der Rad­tour des Deutsch-Britis­chen Clubs am 1. Mai: die Ruhrakademie Schw­erte. (Foto: pri­vat)

Der Deutsch-Britis­che Club Holzwickede lädt am 1. Mai wieder zum gemein­samen Radeln ein. In diesem Jahr wird auf dem Ruhrtal-Rad­weg gefahren.

Tre­ff­punkt ist um 10 Uhr an der Sparkasse in Holzwickede, Haupt­straße. Von dort nehmen die Teil­nehmer Kurs auf möglichst leichter Stei­gung in Rich­tung Ruhr und weit­er nach West­en in Rich­tung Schw­erte. Auf dem Ruhrtal­rad­weg geht es dann bis Wand­hofen, wo die Ruhrakademie (von aussen) besichtigt wird. In Erg­ste ist schließlich eine Pause und Einkehr geplant. Dort bieten sich drei Möglichkeit­en an: das Haus Schnei­der mit einem über­schaubaren Bier­garten, die Rad­sta­tion Erg­ste im Alten Bahn­hof oder auch der Kanu­vere­in Schw­erte.

Die Route hat hin und zurück 33 km und ist für geübte Rad­fahrer geeignet. Rück­kehr ist gegen 17 Uhr geplant. Der DBC freut sich als Ver­anstal­ter auf möglichst viele Teil­nehmer.

Um frühzeit­ige Anmel­dung bei Marie-Luise Wehlack unter T.  02301 5201 wird gebeten.

  • Ter­min: Fre­itag, 1. Mai, 10 Uhr, Tre­ff­punkt vor der Sparkasse, Haupt­straße. 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.